3. Brücke öffnet am Freitag

  1. Die Brücke wird am Freitag geöffnet: Ahmet Arslan, Minister für Verkehr, maritime Angelegenheiten und Kommunikation, erklärte, dass die Yavuz Sultan Selim-Brücke und die Autobahnen bis auf die letzten Phasen der Landschaftsgestaltung und Reinigung vollständig fertiggestellt sind: „Alle Arbeiten, einschließlich der Reinigung, werden spätestens am Dienstag abgeschlossen sein. Am Freitag, den 26. August, werden wir das Stolzprojekt unseres Landes in den Dienst unseres Landes stellen. “

Minister Arslan, der die Yavuz Sultan Selim Brücke besuchte und Informationen von den Behörden erhielt, sagte, dass die 95 km langen Verbindungsautobahnen, die als Hauptachse zusammen mit der Brücke fertiggestellt wurden, und die 215 km langen Verbindungsstraßen mit der Brücke von Präsident Erdoğan, Parlamentssprecher Kahraman, Premierminister Yıldırım und Er sagte, dass es unter Beteiligung von Gästen aus dem Ausland eröffnet wird.
Die 36 für die Brücke ist vorgesehen, aber die 27 ist in diesem Monat fertiggestellt. Arslan sagte, dies sei ein riesiges Projekt, das in Rekordzeit abgeschlossen wurde.
Arslan stellte fest, dass die Kosten des Projekts pro Milliarde 8,5, 27 Monaten nach Abschluss eines Projekts dieser Größenordnung, dass Aufzeichnungen in Bezug auf die Welt nur berichtet, nicht in Bezug auf die Türkei.
Arslan erinnerte daran, dass Präsident Erdoğan, Premierminister Yıldırım und er das Projekt von Anfang an verfolgt, Prüfungen durchgeführt und Erklärungen zu dem Projekt abgegeben hatten, und setzte seine Worte wie folgt fort:
„Heute haben wir wieder Prüfungen auf der Strecke gemacht. Der Punkt, den wir gekommen sind, ist der; Brücken und Autobahnen sind jetzt bis auf die letzten Phasen der Landschaft und Reinigung vollständig fertiggestellt. Wir werden die Reinigung in ein oder zwei Tagen beendet haben. Alle Arbeiten, einschließlich der Reinigung, werden spätestens am Dienstag abgeschlossen sein. Am Freitag, den 26. August, werden wir das Stolzprojekt unseres Landes in den Dienst unseres Landes stellen. "
Arslan, 8 Lane Road und 2 Lane insgesamt 59 Streifensumme der Brücke mit der 322 Meter Breite ist die erste der Welt, XNUMX Meter Turmhöhe ist die erste der Welt, dass die Höhe.

  • "5,1 Millionen Bäume werden gepflanzt"


Arslan, die Brücke mit dem Build-Operate-Transfer-Modell, wurde ohne Verwendung öffentlicher Ressourcen hergestellt.
Arslan, der darüber sprach, ob die Brücke für Istanbul und die Umwelt schädlich ist, verwendete die folgenden Aussagen:
„Indem wir die Last Istanbuls von schweren Fahrzeugen übernehmen, werden wir insbesondere die Emissionen reduzieren und sowohl die Verkehrslast als auch die umweltschädlichen Belastungen von Istanbul übernehmen, der mit ihrer historischen Struktur die beliebteste Hauptstadt der Welt ist. Zusammen mit unserem Ministerium für Forstwirtschaft und Wasserangelegenheiten und der Generaldirektion Forstwirtschaft haben wir den Prozess von Anfang bis Ende akribisch verfolgt. Ungefähr 300 Bäume wurden an andere Orte übertragen. Andererseits haben wir in diesem Projekt 2,5 Millionen Bäume gepflanzt. Wir pflanzen jedoch täglich 10 weitere Bäume und werden 5 Millionen 100 Bäume auf der Projektroute pflanzen. Mit anderen Worten, ungefähr 17-18 mal die übertragenen Bäume. "
Arslan erklärte, dass diese Projekte nicht nur auf die Bemühungen von Bürokraten und Firmeninhabern zurückzuführen seien, sondern dass die Projekte mit dem Beitrag des türkischen Ingenieurs, Technikers, Technikers, Arbeiters und der Vernunft entstanden seien.

  • "Wir wollen den Anteil unseres Landes aus dem 31-Billionen-Dollar-Kuchen gewinnen"

Damit wurden große Projekte in der Türkei übertragen. Arslan, geografische Gebiete wie die Übergangslinie von Europa nach Asien, Anatolien, sagten, sie wollten eine kontinuierliche Transportroute.
Arslan erklärte, dass sie Anatolien in einen Korridor für alle Arten von ununterbrochenen Transporten von Asien nach Europa verwandeln wollten und dass 3 Milliarden Menschen in dieser Region mit ungefähr 1,5 Flugstunden erreicht werden könnten.
Minister Arslan sagte: „Das jährliche Handelsvolumen dieser Menschen beträgt 31 Billionen Dollar. Während dieses Volumen realisiert wird, gibt es ein Transportpotential von 75 Milliarden Dollar pro Jahr. Während wir alle großen Projekte durchführen, wollen wir durch unsere Transportprojekte den Anteil des 31-Billionen-Dollar-Handelskuchens in unser Land bringen. " benutzte die Ausdrücke.
Daraus geht hervor, dass die Eisenbahn, auf der sie die Studien des Projekts durchgeführt haben, über die Brücke ab Akyazı, Arslan, mit dem dritten Flughafen verbunden sein wird. Halkalıberichteten, dass sie von Kapıkule aus mit dem internationalen Hochgeschwindigkeitszugkorridor verbunden werden.

  • "Es wird keine Änderung der Gebühr geben"

Arslan sagte: „Die Osman Gazi Bridge war während des Ramadan-Festes frei. Dieser Ort erreicht auch die Eid al-Adha. Wird es hier kostenlos sein? " Er erinnerte daran, dass die Osman Gazi-Brücke während der Ferien auf Ersuchen von Präsident Erdoğan und der Annahme des betreffenden Unternehmens kostenlos ist.
Erdogan stellte fest, dass es nicht möglich ist, dass die dritte Brücke bis zum Ende des Urlaubs frei von der Eröffnung ist, und sagte, dass er den Bürger gerne überrascht und dass dies bewertet wird, wenn er einen Antrag auf freien Urlaub hat.
Zu einer Frage zur Maut gab Arslan folgende Informationen:
„Wir haben einen auf Dollar indexierten Vertrag vorbereitet, zumal es sich um ein internationales Projekt handelt und die Finanzierung hauptsächlich aus dem Ausland erfolgt. Unser Vertrag ist $ 3 + MwSt. Für Autos. Die Eskalation des Dollars im Laufe der Jahre wird ebenfalls berücksichtigt. Wenn wir heute aus dem Ausschreibungsverfahren kommen, basiert die Maut der Brücke auf der Dollarnote am 1. Januar und ist 1 Jahr lang gültig. Daher werden die Gebühren, die wir am 26. August erheben, auf der Grundlage des Dollarkurses am 1. Januar 2016 berechnet. Es ist 9 Lira und 90 Kuruş. Diese Gebühr ändert sich nicht.
Bei großen Fahrzeugen wird im Vertrag abhängig von der Größe und den Achsen der Fahrzeuge im Vertrag festgelegt, welche Fahrzeuge je nach Fahrzeugpreis zu welchem ​​Gegenpreis übergehen. Bis heute entsprechen 4 Lira 21 Kurus für Lastwagen, die wir als 29-Achs-Schwerfahrzeuge bezeichnen. Der springende Punkt ist der Preis für Autos und die davon abhängigen Koeffizienten. "

  • "Schwere Fahrzeuge müssen hier vorbeifahren"

Auf eine Frage, ob die schweren Fahrzeuge die Brücke Fatih Sultan Mehmet passieren könnten, fuhr Arslan fort:
„Wir haben immer gesagt, dass die Belastung einer historischen Stadt wie Istanbul verringert werden sollte. Die unabdingbare Voraussetzung dafür ist, dass schwere Fahrzeuge verpflichtet sind, die Dritte Brücke vollständig zu nutzen. Wir arbeiten derzeit mit unserer Stadtverwaltung von Istanbul zusammen. UKOME trifft seine Entscheidung. Schwere Fahrzeuge müssen die Yavuz Sultan Selim Brücke benutzen, das werden sie. Obwohl die Entfernung etwas länger zu werden scheint, ist es für sie von Vorteil, wenn man die Verkehrsstaus in der FSM und den Zeit- und Kraftstoffverlust berücksichtigt. "
Arslan, schwere Fahrzeuge können die Brücke nicht in den Stunden benutzen, in denen sie gewartet haben, und Staus entstehen hier, sie würden blockiert werden, sagte er.
„Alle schweren Fahrzeuge können diese Brücke 7 Stunden am Tag, 24 Tage die Woche nutzen. Ab dem 26. August können schwere Fahrzeuge die zweite Brücke definitiv nicht mehr benutzen, sie müssen diese Brücke benutzen “, sagte Arslan und fügte hinzu, dass der Verkehr auf anderen Brücken reduziert und der Verkehr auf beiden Seiten entlastet wird, wenn die Fahrzeuge auf diese Brücke gerichtet sind.

  • "Die Verbindungsstraßengebühr wird pro Kilometer erhoben."

Arslan kommentierte, dass die Debatten darüber, ob sich der Name der Brücke ändern wird oder nicht, wieder auf der Tagesordnung stehen: „So wie Hacı Bektaş-ı Veli ein Wert für uns ist, ist Yavuz Sultan Selim auch ein Wert für uns. Niemand sollte daran zweifeln. Wir versuchen nicht, uns zu trennen, sondern die Brüderlichkeit zu stärken, indem wir unsere Fakten und Werte bis heute tragen. " er sprach.
Minister Arslan sagte: „Wenn wir uns von dem, was Sie gesagt haben, verabschieden, werden wir der Grund für die Trennung sein. Im Gegenteil, wir wollen die tausendjährige Brüderlichkeit in dieser Geographie festigen, indem wir alle umarmen. sagte.
Auf eine Frage zu den Kosten für die Verbindung von Straßen stellte Arslan fest, dass die Gebühr 8 Cent pro Kilometer betrug. Arslan sagte: „Daher werden 8 Cent pro Kilometer zur Brückengebühr hinzugefügt, abhängig von der Entfernung, von der aus die Kreuzung abfährt, einschließlich der Brücke. Die automatische Berechnung erfolgt entsprechend. Ein bisschen auf die Entfernung indiziert. " benutzte die Ausdrücke.
Arslan erklärte, dass die Verbindungsstraßen fertig seien und dass alle Verbindungsstraßen von den Mautstellen Odayeri und Mahmutbey auf europäischer Seite fertiggestellt worden seien und dass auf anatolischer Seite Aus- und Einfahrten von Riva, Çamlık, Paşaköy und Kurtköy möglich seien.


sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen