Türkei ergreift Maßnahmen für die Hejaz-Eisenbahn

Abonnieren  


Osmanlı’nın son büyük projesi Hicaz Demiryolu, Türkiye’nin desteğiyle restore ediliyor. Abdülhamid Han’ın 1900 ile 1908 yılları arasında Şam-Medine arasında inşa ettirdiği, hac yolcularının yolunu kısaltmayı amaçlayan Hicaz Demir Yolu Türkiye’nin desteğiyle restore edilecek.

Jordan Hejaz Railway Authority, der Umfang der TCDD und die Wiederherstellung wird durch TIKA durchgeführte Projekte Zusammenarbeit wird 3 Tausend Quadratmeter werden 3 Euro Museum eröffnet werden, 9 tausend Gebäude aus der Osmanischen Reich verbliebenen werden gestellt und im Wert von 150 Euro für Schiene von der Türkei Bagger vorgestellt.

WURDE EINE GRÖSSTE FEDACABILITY DER ISLAMISCHEN WELT

Hijaz Railway, bekannt als eines der wichtigsten Projekte des Osmanischen Reiches, 4 Millionen Pfund für die Kosten des Staates wegen des Staatsbudgets würden zur Hilfe der Muslime gezwungen. Die erste Spende wurde von Sultan Abdülhamid Khan aus seinem persönlichen Budget gemacht. Muslime wurden für das Projekt mobilisiert, das in der islamischen Welt mit großer Begeisterung aufgenommen wurde.

GESCHWINDIGKEIT VON EUROPA

Der Bau dauerte 8 Jahre. Mit der Streckenlänge von 1320 km war es unter Berücksichtigung der damaligen Bedingungen ein großer Erfolg, das Projekt in so kurzer Zeit zu realisieren. So sehr, dass diese Geschwindigkeit sogar Europa überraschte. Die Eisenbahn war auch in den muslimischen Medien seit Monaten das am meisten diskutierte Thema. Die osmanischen, indischen, iranischen und arabischen Medien veröffentlichten kontinuierlich das Projekt.

TÜRKISCHE ENGINEERS AM MEISTEN ARBEITET

Zu Beginn der technischen Arbeiten des Projekts stand der deutsche Ingenieur Meissner. Türkische Ingenieure spielten jedoch eher eine Rolle als Ausländer. Aus dieser Sicht diente die Hicaz-Eisenbahn als Schule für junge türkische Ingenieure und war eine wichtige Quelle für Erfahrungen im Osmanischen Reich.

GROSSES KONZERT VON ABDÜLHAMİD HAN

Eine seltene Verfeinerung wurde seiner Frau im Eisenbahnabschnitt des Heiligen Landes gezeigt. Abdülhamid Han's Anweisung, das heilige Land, keine Respektlosigkeit, Hz. Mohammeds Geist macht sich nicht die Mühe zu schweigen. Zu diesem Zweck unter den Schienen gefilzt.

Obwohl die Hijaz-Eisenbahn eine große Bequemlichkeit für die Pilger war, bot sie der osmanischen Armee wichtige logistische Unterstützung. Nicht nur die osmanischen Nationen, sondern auch alle Muslime, die das Projekt im Hinblick auf die Unterstützung der Hijaz-Eisenbahn für die islamische Welt unterstützen, waren ein Beispiel für ein großes Beispiel für Solidarität.

HICAZ RAILWAY'S LEBEN: DAS HEILIGE PERSONAL

8 10 1 XNUMX ein Jahr lang XNUMX unter der Herrschaft von Ottoman XNUMX. Während des Zweiten Weltkrieges wurde es sowohl unbrauchbar als auch, und gemäß den Anforderungen des Waffenstillstands von Mondros kam es mit der Freilassung von Medina aus der osmanischen Herrschaft.

Die letzte Aufgabe der Eisenbahn für das Osmanische Reich war jedoch durchaus sinnvoll. Die aus osmanischer Kontrolle stammenden Relikte von Medina zogen mit großer Anstrengung von Fahreddin Pascha über die Hejaz-Bahn nach Istanbul. So war das letzte große Projekt des Osmanischen Reiches, die letzte heilige Aufgabe der Osmanen, um die heiligen Relikte zu retten, eine wichtige Aufgabe.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen