Moskau Talinn startet den Zugverkehr neu

Die estnische Eisenbahngesellschaft Eesti Raudtee Press Service berichtete, dass der Zugverkehr von Moskau nach Talinn nach einer zweimonatigen Pause begann. In der Erklärung des Pressedienstes der Eisenbahngesellschaft "Der Zug Moskau-Talinn fuhr am 2. Juli von der russischen Hauptstadt ab und erreichte Talinn am 10. Juli" wurden Erklärungen abgegeben.

Raio Vare, Vorstandsvorsitzender der Estnischen Eisenbahngesellschaft, erklärte, dass das Unternehmen sein Bestes tue, um die Verbindungen zu den großen Städten seines Nachbarlandes aufrechtzuerhalten, und die Servicequalität für die Fahrgäste verbessert habe. Vare sagte: „Gleichzeitig sind unsere Partner in der russischen Eisenbahngesellschaft in Talinn, Moskau und St. Petersburg, dafür sind wir dankbar “, sagte er.

Das estnische Unternehmen GoRail, das im Mai Flüge von Tallinn-Moskau und Tallinn-Petersburg organisiert, gab bekannt, dass es die Eisenbahnen gestoppt habe, und erinnerte daran, dass die Zahl der russischen Touristen zurückgegangen sei. Später nahmen die estnischen Eisenbahnen Verhandlungen mit den russischen Eisenbahnen auf, um die Fahrten wieder aufzunehmen. Der Ticketverkauf erfolgt durch GoRail in Estland und Federal Passenger Company, eine Tochtergesellschaft der Russian Railways in Russland.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen