Amed Straßen werden gepflastert

Die Straßen von Amed werden asphaltiert: Amed Metropolitan Municipality wird in den zentralen und ländlichen Gebieten aufgrund der zerstörten Infrastrukturarbeiten der Institutionen und aufgrund der saisonalen Bedingungen weiterhin an den sich verschlechternden Straßen arbeiten und sich auf den Monat April vorbereiten.
Diyarbakır Metropolitan Municipality-Abteilung für Straßenbau, Instandhaltung und Infrastrukturkoordination, die an vielen Stellen der Stadt Wartungs- und Reparaturarbeiten unterhält, wird im April mit den Straßenbauarbeiten beginnen, sofern die Wetterbedingungen dies zulassen. Die Abteilung Straßenbauunterhalt und Infrastrukturkoordination, die begonnen hat, ein Programm für die Arbeiten zu erstellen, das aufgrund der Infrastrukturarbeiten der Institutionen und aufgrund der saisonalen Bedingungen in den zentralen und ländlichen Gebieten ausgeführt wird, informierte über die Vorbereitungen und durchgeführten Arbeiten.
Der Abteilungsleiter, dessen Ausbesserungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten in vielen Teilen der Stadt vor der Asphaltsaison durchgeführt wurden, um die sichere Navigation der Fahrzeuge auf den Straßen zu gewährleisten, gab an, dass zu Beginn der Saison 3 Teams auf dem Land und im Zentrum gebildet werden und die Straßen schnell asphaltiert werden. Nach Angaben des Ministeriums werden 260 Tonnen Asphalt in die Innenstadt und in die Bezirke für Infrastrukturarbeiten und neue Straßenarbeiten gegossen. Es werden ungefähr 8 Kilometer Asphalt hergestellt, 7 Meter breit und 190 cm dick.
1110 km Straßenarbeiten auf dem Land
Im Rahmen der Vorbereitungen für die Asphalt-Saison von 2015 wurden die Ausschreibungsverfahren für die im 13-Distrikt durchzuführenden Straßenarbeiten zur Fertigstellung gebracht und Straßenteams geschaffen. Nach Abschluss der Ausschreibungsverfahren und der Wetterbedingungen werden die 5-Kilometerbeläge, die 700-Kilometerstabilisierung, die 400-Kilometerstabilisierung, die 10-Kilometerbelagpflastersteine ​​und die 1110-Kilometerstraßenarbeiten in ländlichen Gebieten durchgeführt.
In unserer Stadt, in der es ein gesamtes ländliches Straßennetz von ungefähr 5 600 Kilometern gibt, werden die Arbeiten, die im Laufe des Jahres nur in ländlichen Gebieten ausgeführt werden sollen, ungefähr 20 Prozent der gesamten Straße entsprechen, und 60 Millionen (Billionen) werden für die Arbeiten ausgegeben, die nur auf dem ländlichen Straßennetz ausgeführt werden sollen.
260 Tausend Tonnen Asphalt werden gegossen
Straßenbauunterhalt und Infrastrukturkoordinierungsabteilung, Infrastrukturarbeiten und neue Straßenarbeiten, die Innenstadt und die Bezirke werden Tausend Tonnen von 260-Tonnen Asphalt, 8 mit einem Meter Breite 7 und 190-Meile-Asphalt verlegt.
Im Rahmen dieses Programms wurden 14 Tonnen Bitumen und 5 Tonnen davon in TÜPRAŞ in Asphaltarbeiten investiert, während bisher 1200 Tonnen Bitumen in die Lagerbestände aufgenommen wurden. Das Ausschreibungsverfahren für den Kauf von 80 Zuschlagstoffen wird fortgesetzt. In diesen Arbeiten werden 210 Tonnen Asphalt von Auftragnehmern und 50 Tonnen Asphalt von Teams der Metropolitan Municipality gegossen.
Darüber hinaus werden Tausend Tonnen von 30 Tonnen Asphalt für die Ausbesserungsarbeiten der Straßen der Innenstadt und der Dorfgruppen verwendet, für diese Arbeiten werden rund 40 Millionen TL ausgegeben. Die Arbeit wird mit dem Patch-Team 3 fortgesetzt, in dem das Regenwassernetzwerk und der Patch funktionieren.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen