Was wir über Züge nicht wissen: Was ist Travers?

Was wir über Züge nicht wissen: Was ist Travers?
Was wir über Züge nicht wissen: Was ist Travers?
Abonnieren  


Nach dem Eisenbahnlastabtragsmodell werden die in Schienenrichtung in regelmäßigen Abständen verlegten Teile Traversen genannt, die die Kräfte von der Schiene auf die Schotterschicht übertragen, indem sie diese auf eine breitere Fläche verteilen, die Öffnung der Straße und Halten der Straße in ihrer Achse gegen Nebenwirkungen.

In Eisenbahnsystemen verwendete Eisenbahnschwellen, Achsgewicht, Geschwindigkeit, technologische Entwicklungen bei Abschlepp- und Abschleppfahrzeugen usw. Der Fortschritt bei den Elementen und den Materialien, die bei der Herstellung von Traversen verwendet wurden, war parallel zu den Problemen der Anpassung an diese Fortschritte und den Kostenerwägungen.

In Schienensystemen verwendete Traversen sind in vier Bereiche unterteilt:

  1. Holzschläfer,
  2. Stahlschwellen,
  3. Betonschwellen,
  4. Kunststoffschwellen (Polyurethan).

In einem Eisenbahnaufbau übernehmen Schwellen die folgenden Aufgaben:

  • Übertragen der Last auf den Ballast, indem sichergestellt wird, dass die von den Schienen kommenden Lasten verteilt werden.
  • Beibehaltung der durch zwei Schienen gebildeten Straßenbreite,
  • Die Schienen nach innen neigen,
  • Um zu verhindern, dass die Straße von der Achse entweicht, um sicherzustellen, dass die Eisenbahn auf der Achse bleibt,
  • Elektrische Isolierung zwischen zwei Stahlschienen (auf signalisierten Leitungen),
  • 1 / 20-1 / 40 auf den Schienen nach innen neigen und den durch zwei Stahlschienenserien gebildeten Straßenabstand aufrechterhalten.

Eigenschaften von Traversen

  • Abriebfestigkeit, daher Härteeigenschaft.
  • Elastizität Bruch- und Druckfestigkeit,
  • Geeignet für die Montage von Schienen,
  • Beständigkeit gegen äußere Einflüsse,
  • Es ist nicht zu leicht in Bezug auf die Stabilität des Aufbaus,
  • nicht zu schwer für zwei Arbeiter zu tragen,
  • Die Kosten sind angemessen,
  • Reduziert Lärm und Reife,
  • Es ist zur Isolierung geeignet,
  • Temperatur und GeisttubeHaltbarkeit,
  • Befestigungselemente sollten leicht zu montieren, zu tragen, zu stapeln, zu verlegen und zu zerlegen sein.
  • Es muss ausreichend widerstandsfähig gegen Abrieb, Bruch und Quetschen sein.
  • Es muss von ausreichender Breite und Länge sein,
  • Traversenmaterial darf keinen elektrischen Strom übertragen.
  • Es muss die notwendige Reibung aufweisen, um die Reibung zwischen der Querstange und dem Ballast sicherzustellen.
  • Es muss beständig gegen die schädlichen Auswirkungen von Wasser, Feuchtigkeit, saurem Regen, Gras, Baumwurzeln und Mikroorganismen sein.

Lassen Sie uns diese Arten von Traversen einzeln untersuchen.

Holzschwellenbrücke
Holzschwellenbrücke

Merkmale der Holztraverse

Positive Aspekte des Holzschläfers;

  • Aufgrund der Flexibilität in der natürlichen Struktur des Holzes verhindert es den Aufpralleffekt, da es die von der Schiene kommenden Kräfte biegt, und beschädigt den Ballast nicht, da seine Reibung ebenfalls gering ist.
  • Die Wartungskosten sind niedrig.
  • Es ist flexibel.
  • Es ist schwer genug, um die Straßenstabilisierung nicht zu stören, und leicht genug, um getragen zu werden.
  • Es bietet eine geräuschlose Reise.
  • Es ist isolierend.

Negative Aspekte des Holzschläfers;

  • RutubeEs ist sehr betroffen von t.
  • Es ist wahrscheinlich zu brennen.
  • Es ist beständig gegen Ankleiden, die Straße rutscht normalerweise in den Kurven aus.
  • Es ist schwierig, Blasen zu halten.
  • Ihre Lebensdauer ist kurz.
Stahlschwellen
Stahlschwellen

Stahlschwellen werden aufgrund ihrer hohen Kosten und ihrer Beständigkeit gegen klimatische Bedingungen nicht bevorzugt. Stahlschwellen verwenden jedoch Länder mit geeigneten Bedingungen. Sie haben eine Masse von nur 68 kg, so dass sie leicht platziert werden können. Es kann jedoch nicht vollständig mit der Ballastschicht interagieren.

Merkmale des Stahlquerträgers

Positive Aspekte der Stahltraverse;

  • Ihre Lebensdauer beträgt 45-50 Jahre, ungefähr das Doppelte der Kreosot-Holzschwellen.
  • Es ist einfacher und besser in Form und Größe gestapelt.
  • Rahmen sind leichter und leichter zu tragen.
  • Es ist viel einfacher und perfekter, Schienen mit Eisenschwellen zu verbinden und zu zerlegen. Es lässt nicht nach wie bei Holzschwellen.
  • Außerdem wird kein Kaminschutzmaterial benötigt.
  • Es ist brennbeständig.
  • Es ist beständig gegen Verband, da seine Enden mit Nägeln versehen sind.
  • Es schützt gut.

Negative Aspekte des Stahlquerträgers;

  • Sein geringes Gewicht ist in Bezug auf die Stabilität des Aufbaus nicht gut.
  • Eisenschwellenlinien verschlechtern sich schneller als Holzschwellen.
  • Es ist nicht für hohe Geschwindigkeiten und schwere Lasten geeignet.
  • Holzschwellen sind elastischer, stabiler und bequemer.
  • Eisenschwellen machen Geräusche im Durchgang von Zügen, insbesondere wenn die Verbindungen nicht gut festgezogen sind.
  • Da Eisenschwellen elektrischen Strom leiten, ist es schwierig, eine Schienenanordnung von einer anderen zu trennen. Daher werden Leitungsschaltungen mit Schienen nicht in elektrischen Schildern und automatischen Blöcken verwendet.
  • Eisenschläfer rutubeSie rosten nicht.
  • Die Wartung ist schwierig und kostspielig.
  • Es gibt eine laute Reise.

Betonschwelle

Betonschwelle ist ein komplexes Objekt, bei dem Beton und Stahl dank der Haftung wie ein einziges Objekt arbeiten. Bei Stahlbeton müssen die Eigenschaften beider Werkstoffe den Beton unter Druck setzen und den Stahl ziehen. Die Basis von Stahlbeton sind die im Elementkörper auftretenden Zugspannungen und die Druckspannungen des Betons.

Merkmale der Betonschwelle

Positive Aspekte des Betonschläfers;

  • Es schützt gut.
  • Macht wenig Lärm. (Weniger als Eisen Travertin)
  • Es wird nicht von Feuchtigkeit beeinflusst.
  • Es leitet sehr wenig elektrischen Strom.
  • Es ist beständig gegen äußere Einflüsse und Feuer.
  • Aufgrund seines Gewichts ist ein Transport mit hoher Geschwindigkeit und schwerer Last nur mit einer Betonschwelle je nach Alter möglich.
  • Es ist feuerfest.

Konkrete Traversenegative;

  • Es ist schwer zu pflegen.
  • Es erfordert sorgfältigere und maschinellere Arbeit.
  • Nach dem Abfluss treten Risse und Brüche auf.
  • Aus diesem Grund müssen sie sofort ersetzt werden.
  • In Kurven gibt es eine Entwässerung in Richtung der Kurven.
  • Es ist schwierig, in verschiedenen Formen und Längen herzustellen.
  • Es beschädigt den Ballast zu sehr.
  • Es gibt keine Flexibilität.
  • Es ist nicht bevorzugt, auf faulen Plattformen verwendet zu werden.
  • Dray erleidet im letzten einen großen Schaden.
Sicut Kunststoffschwelle
Sicut Kunststoffschwelle

Eigenschaften des Kunststoffquerträgers (Polyurethan)

Kunststoffschwellen (Polyurethan) werden direkt auf Schotter- und Schotterbahnen, in Tunneln, offenen Linien von U-Bahnen, Brücken und Viadukten verwendet. Bei der Herstellung dieser Schwellen werden Polystyrol- und Polyurethanabfälle verwendet.

Positive Aspekte von Kunststoffschwellen

  • Kunststoffschwellen reduzieren Geräusche und Vibrationen
  • Hitze und rutubeEs ist resistent gegen.
  • Es ist beständig gegen chemische Einflüsse und alle Arten von Flüssigkeiten.
  • Es ist der langlebigste Travertin.
  • Es ist das beste isolierende Travertin.
  • Es ist ziemlich leicht.

Negative Aspekte von Kunststoffschwellen

  • Sein geringes Gewicht ist hinsichtlich der Stabilität des Aufbaus nicht gut.
  • Es ist nicht für hohe Geschwindigkeiten und schwere Lasten geeignet.
  • Es ist nicht feuerfest.
  • Es ist nicht beständig gegen Druckspannungen.
  • Die Kosten sind hoch.
Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen