Schockierende Worte von Straßenbahn-Perversen: Ich kann nicht aufhören zu tun

Geschockte Worte kamen von dem Straßenbahn-Perversen, ich kann nicht aufhören damit. B.Ç., 2 Jahre alt, verheiratet und Vater von 38 Kindern in KONYA, wurde unter dem Vorwurf festgenommen, er habe Universitätsstudenten körperlich misshandelt, insbesondere in Bussen und Straßenbahnen. B.Ç., der in den letzten zwei Monaten mehr als 500 Busse und Straßenbahnen bestiegen hatte, sagte in seiner ersten Aussage gegenüber der Polizei: „Dieser Job ist für mich zu einer Krankheit geworden. Ich mache es ständig. Ich kann nicht aufhören, ohne es zu tun", sagte er.

In KONYA wurde der 2-jährige B.Ç., verheiratet und Vater von zwei Kindern, unter dem Vorwurf festgenommen, er habe Mädchen, insbesondere Studenten, in Bussen und Straßenbahnen körperlich misshandelt. In seiner ersten Erklärung gegenüber der Polizei sagte B.Ç., der in den letzten zwei Monaten mehr als 38 Busse und Straßenbahnen bestiegen hatte: „Dieser Job ist für mich zu einer Krankheit geworden. Ich mache es ständig. Es wurde behauptet, dass er sagte: "Ich kann nicht aufhören, bevor ich kann." Die Teams der Polizeibehörde des Bezirks Central Meram begannen eine Studie nach den Beschwerden von zwei Universitätsstudenten, die vor 500 Tagen zur Polizeistation kamen, dass sie „sexuell angegriffen“ wurden. Die Polizei, die die Identität des Verdächtigen gemäß den Aussagen der Studenten feststellte, nahm die Überwachungskameraaufzeichnungen der Mautstellen an den Bus- und Straßenbahnhaltestellen und der untersuchten Umgebung auf. Es wurde festgestellt, dass eine geeignete Person in Eşkale häufig Busse und Straßenbahnen auf der Universitätsroute benutzte, insbesondere in den Morgen- und Abendstunden, wenn die Menschen beschäftigt sind.

2 AYDA 500 BUS

Dann nutzte die Polizei den Verdächtigen die öffentlichen Verkehrsmittel, wartete an den Haltestellen, der Verdächtige nahm die Verfolgung auf. Der Schuhmacher B.Ç. wurde gestern an der Bushaltestelle am Alaaddin Boulevard im Stadtteil Selçuklu inhaftiert. Die Polizei stellte fest, dass B.Ç während der letzten 2 im Monat einen 500-Bus und eine Straßenbahn benutzte, und erhielt ein unbegrenztes Ticket für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel.

BENDE ist krank geworden

B.Ç., von dem behauptet wird, er habe Frauen in den letzten 1 Jahren sexuell belästigt, sagte in seiner ersten Erklärung: „Dieser Job wurde für mich zu einer Krankheit. Ich mache es ständig. Ich kann nicht aufhören, ohne dazu in der Lage zu sein “, wurde zum Ausdruck gebracht. B.Ç. wird nach den Verfahren in der Polizei zum Gerichtsgebäude geschickt.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen