Der Kanalplan von Channel Istanbul wurde festgelegt

Der Fahrplan des Kanals Istanbul wurde festgelegt: Die Route des Kanals Istanbul, das als verrücktes Projekt Istanbuls bezeichnet wird, ist klar geworden. Das verrückte Projekt Istanbuls, das Premierminister Tayyip Erdogan vor den Kommunalwahlen 2009 angekündigt hatte, die Route des Kanals Istanbul und die neuen Siedlungen und Schutzgebiete, die auf der Route gebaut werden sollen, wurden klar. Karacaköy, das zuvor als Silivri, Ortaköy, İnceğiz, Gökçeli, Çanakça, Dağyenice identifiziert wurde, wurde aufgrund der Fülle an Land, das in dem vom Evcik-Damm mit dem Schwarzen Meer verbundenen Abschnitt enteignet werden sollte, aufgegeben.

PROJEKT WIRD GELÖSCHT

Der Kanal wird auf der Linie Küçükçekmece-Başakşehir-Arnavutköy sein. Die Karte der neuen Wohngebiete wurde am 30. April im Amtsblatt unter dem Titel Karte des europäischen Nebenprojektgebiets der Provinz Istanbul veröffentlicht. Mit der neuen Regelung erstreckt sich das Reservegebiet auf Karaburun. In diesem Zusammenhang wurden Studien auf der Grundlage der an die Gemeinde Arnavutköy gesendeten Karten initiiert. Der Kanal Istanbul wird auf 6 865 Hektar gebaut, dh auf einer Fläche von 68 Millionen 865 Quadratmetern. Es wurde berechnet, dass 1 Million 120 280 Menschen in der Region leben werden. Tausende von Menschen werden für das Projekt beschäftigt sein, das 40 Milliarden US-Dollar kosten wird.

  1. Die Details des Kanals Istanbul, in dem mit dem Flughafen eine brandneue Stadt entstehen wird, lauten wie folgt:

KOSTENABFALL: Der wichtigste Grund für die Wahl dieser Route im Projekt ist, dass 80 Prozent des Landes auf der Kanalachse öffentliches Land sind und es kein Waldland gibt. Somit werden die Projektkosten, insbesondere die Enteignungskosten, sinken. Die Reserve- und Handelszonen in der Region und den meisten anderen Regionen werden mit dem Build-Operate-Transfer-Modell wie dem 3. Flughafen umgesetzt.

2 NEUE STÄDTE: „Reservegebiet 44“ wird auf 442 Grundstücken eingerichtet, beginnend bei Küçükçekmece und durch Başakşehir. Die zweite Stadt wird auf 1 280 Dekaden Land in der Region Arnavutköy errichtet. Während die Umfragestudien eingeleitet werden, werden auf einer Fläche von 29 Millionen 68 Quadratmetern nur Wohn- und Gewerbegebiete eingerichtet.

RISIKOGEBIETE WERDEN UMGEZOGEN: Gebiete mit hohem Erdbebenrisiko werden in die festgelegten Schutzgebiete verlegt. In Arnavutköy und Kemerburgaz werden neue Städte entstehen, zumal die Regionen Zeytinburnu, Bakırköy, Küçükçekmece, Bağcılar, Esenler, Güngören und Gaziosmanpaşa weiterhin städtische Transformationsgebiete bleiben.

410-PERSONALITÄTSARBEIT: In der neuen Stadt werden ungefähr 410 tausend Menschen geschaffen. 100-Behälter in der Flughafen- und fortschrittlichen Technologieindustrie; 50-Behälter in der Universität, Gesundheits- und High-Tech-Park; 10-Bin in Verwaltungsbereichen; 100-Behälter in Finanzen und Dienstleistungen; 50 Tausend Menschen im Tourismus, 100 Tausend Menschen in allgemeinen Bereichen, darunter insgesamt 410 Tausend Menschen, werden beschäftigt sein.

DER SEE WIRD LEBEN: Der Kanal wird durch die Stadtteile Istanbul, Küçükçekmece - Başakşehir - Arnavutköy führen und das Schwarze Meer und das Marmarameer verbinden. Der unbrauchbar gewordene Küçükçekmece-See wird wieder zum Leben erweckt.

LÖSUNG FÜR DROUGHT: Der Sazlıdere-Damm wird mit dem Projekt deaktiviert. Das Melen Stream-Projekt wird sich darauf konzentrieren, das Wasserproblem von Istanbul zu beseitigen. So wird eine mögliche Dürre in Istanbul verhindert.

LANDWIRTSCHAFTLICHER LANDVERKAUF GESTOPPT

Neben dem 3. Flughafenprojekt, für das Premierminister Tayyip Erdogan im Juni den Grundstein legen wird, wurde ein neuer Schritt in Bezug auf die Region Arnavutköy unternommen, in der der größte Teil des Kanals Istanbul verlaufen wird. Mit einem Rundschreiben an die Direktion des Grundbuchamtes von Arnavutköy am Vortag wurde der Verkauf der landwirtschaftlichen Flächen mit Anteilen in der Region eingestellt. Um Landspekulationen vorzubeugen und landwirtschaftliche Flächen zu kontrollieren, können sowohl Dorfbewohner als auch Investoren nur einen Teil des Landes kaufen und verkaufen. Der Verkauf mehrerer Eigentumsurkunden wurde eingefroren, bis das Projekt angekündigt wurde.

DREI MONTIERTE TALİH VOGEL KONDU

Die wichtigsten Enteignungs- und Enteignungsarbeiten des 25 Meter tiefen und 150 Meter breiten Kanals Istanbul werden in den Stadtteilen Altıntepe, Güvercintepe und Şahintepe des Bezirks Başakşehir zwischen dem Küçükçekmece-See und dem Sazlıdere-Damm durchgeführt. Drei Stadtteile, die alle nicht lizenzierte Häuser und Häuser ohne Zonen sind, werden Fassaden des Kanals sein. Die Preise haben sich bereits verdreifacht, vervierfacht. Der Anstieg der Grundstückspreise stoppte für eine Weile mit der Maßnahme „Reserve Area“ des Ministeriums. Die Grundstücke werden mit dem zu bestimmenden Enteignungspreis in das Reservegebiet aufgenommen.

100 JÄHRLICHE INFRASTRUKTURPLANE BEREIT

Auf dem Weltwasserforum im vergangenen Jahr sagten Wissenschaftler: „Oberflächengewässer sollten mit Becken und Kanälen verbunden werden. Die Vorschläge sollten unterirdischen Gewässern Bedeutung beigemessen werden “war effektiv, um den Kanal Istanbul auf dieser Achse einzunehmen. İSKİ und DSİ sowie die Kommunen werden nächste Woche ihre 50-100-Jahres-Pläne für Übertragungsleitung, Tunnel, Abwassersammler, Kläranlagen sowie Infrastruktur- und Überbauprojekte an das Ministerium für Umwelt und Urbanisierung senden. Der Kanal Istanbul, der direkt neben dem 3. Flughafen verläuft, wird auch in Bezug auf den Tourismus einen Beitrag zur Region leisten.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen