Batu Logistics lancierte Gebze Warehouse

Batu Logistics eröffnet Lager Gebze: Batu Logistics, das das Lager Gebze eröffnet hat, begann auf 12.500 m² Fläche mit geschlossenem 20.000 m² zu arbeiten. Gefährliche, entflammbare, brennbare chemische Produkte können auf dem Feld, im Freilager und im Verbundbereich nebeneinander gelagert werden, da sich die Transportkosten positiv widerspiegeln und die Lagerkosten reduziert werden.
Mit der Einführung des neuen Gebze-Lagers, das ab 2014 in Betrieb genommen wurde, vereint Batu Logistics neben den Transportdienstleistungen nun auch die eigenen Lager- und Lagerservices in einer einzigen Struktur. Das Lager befindet sich im Stadtteil Gebze Dilovası und hat eine Gesamtfläche von 12.500 m² mit geschlossener 20.000 m²-Fläche. 4000-Palettenkapazität mit einer geschlossenen Fläche von 7250-Palettenkapazität und 8500 m² geschlossene Fläche mit 12534-Palettenkapazität. Es wird eine kostenlose Lagerung in allen freien Lagerlösungen angeboten.
Olumlu Die fehlende Aufteilung des Logistikprozesses spiegelt sich positiv in der Tasche des Endbenutzers wider
Taner Ankara, Vorstandsvorsitzender von Batu Logistics, ist der Meinung, dass Lagerhaltung und Lagerverwaltung einer der kritischsten Bereiche der Logistikbranche sind. Er glaubt, dass die Lagerkapazitäten der Branche mit den Anforderungen steigen werden. In einem logistischen Prozess, in dem der Speicherdienst aufbewahrt wird, wird angegeben, dass Logistikunternehmen jedem Unternehmen, das sie im Bereich des Transports bedienen, Dienstleistungen für die Lagerung der gleichen Produkte erbringen und dass sie der Meinung sind, dass der Prozess unterbrochen werden kann, wenn sie von verschiedenen Unternehmen geteilt werden. Taner Ankara Durum Die Anforderungen an die Lagerung haben sich mit dem Anstieg der Exporte und Importe erheblich geändert, während wir Produkte, Textilprodukte, die für die Automobilindustrie attraktiv sind und die leichter zu lagern sind, problemlos lagern und verwalten können, und wir sind jetzt in der Lage, mit dieser Änderung Schritt zu halten. Nun schauen wir uns an, wie unsere Kunden die Produkte lagern wollen, gefährliche und brennbare Stoffe. Wir können alles, was wir in Betrieb nehmen, lagern. Wenn es sich um einen Full-Service handelt, können wir unseren Kunden keine zusätzlichen Services hinzufügen, indem sie diese Services von außen in Anspruch nehmen, da sich dies zuerst in den Kosten und dann beim Endbenutzer niederschlägt
„Unsere Investitionen richten sich nach den Bedürfnissen der Kunden.“
Taner Ankara erklärte, dass sie all ihre Investitionen tätigen, indem sie die Bedürfnisse ihrer Kunden berücksichtige. Dies erklärte Taner Ankara: „Wir haben diese Investition in Gebze realisiert, indem wir die Vertriebsstellen Ihrer Kunden, die Vertriebskanäle, die Lagerbedingungen der zu lagernden Produkte und die Entfernung zum Zollpunkt berücksichtigen. In diesem Bereich können wir alle möglichen Produkte von Chemikalien bis hin zu brennbaren Sprengstoffen lagern und alle Dienstleistungen anbieten, die wir benötigen, wie beispielsweise Palettieren und Barcoding

Günceleme: 24/11/2018 12:06

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*