Das Ministerium reagiert steif auf den TEMA-Bericht

Vom Ministerium bis zur TEMA berichten harte Reaktionen: Das Ministerium für Forstwirtschaft und Wasserwirtschaft, die dritte Brücke, der dritte Flughafen und die Canal Istanbul-Projekte, die Investitionsprogramme wurden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt und die Arbeiten wurden im Rahmen der gesetzlichen Genehmigungen ausgeführt.
In einer schriftlichen Erklärung des Ministeriums werden laut dem Bericht der TEMA-Stiftung, der dritten Brücke, des dritten Flughafens und der Projekte von Channel Istanbul einige der Nachrichten in der Presse nicht der festgestellten Realität entsprechen.
Dieser Bericht ist alles andere als wissenschaftlich, um zu verhindern, dass die Megaprojekte aus rein politischen Gründen in der Erklärung, der Yavuz Sultan Selim Brücke und der North Marmara Autobahn vorbereitet werden, um die 2 Tausend 542 Hektar im Waldgebiet zuzulassen, es wird gesagt, dass nur das 706,92 Hektar als Straßenplattformfläche verwendet wird. .
Die Aussage, transportable Bäume werden an einen anderen Ort verlegt, anstatt Bäume fünfmal zu fällen, wurden die Generaldirektionen der Autobahnen erfasst, um Setzlinge zu pflanzen.
- "Es gibt keinen natürlichen See in der Region"
In der Erklärung, in der angegeben wurde, dass in einem Waldgebiet von 6 173 Hektar eine vorläufige Genehmigung für den Bau des dritten Flughafens erteilt wurde, wurde berichtet, dass in diesem Gebiet noch keine Bäume gefällt wurden. In der Erklärung, in der darauf hingewiesen wurde, dass in 70 Prozent des Feldes keine Waldbedeckung vorhanden ist, wurde angegeben, dass hier Bergbauaktivitäten durchgeführt wurden.
In der Erklärung, in der behauptet wurde, 70 große und kleine Seen und Teiche würden beschädigt, sagte er: „In dieser Region gibt es keine natürlichen Seen. Die Pfützen, die im Bericht als Seen oder Teiche bezeichnet werden, entstanden durch das Auffüllen der Gruben, die durch die in diesem Gebiet durchgeführten Bergbautätigkeiten entstanden sind. "Unser Ministerium hatte bereits Pläne zur Sanierung dieser künstlich angelegten Teiche gegen die Möglichkeit einer Schädigung der öffentlichen Gesundheit gemacht."
- "In Istanbul wurden 14 Millionen 52 Tausend 510 Setzlinge gepflanzt"
Andererseits wurde in der Erklärung betont, dass die Bemühungen zur Steigerung der Waldexistenz in Istanbul betont wurden, und es wurde berichtet, dass in Istanbul in den letzten 2003 Jahren 2013 Millionen 11 14 Setzlinge gepflanzt wurden, die die Jahre 52-510 abdeckten.
Auf der europäischen Seite des Europäischen Stadtwaldes auf dem 520-Hektar wird in der Stellungnahme die asiatische Seite der asiatischen Seite des Waldes auf der asiatischen Seite des 878-Hektars festgelegt, auf die diesbezügliche Studien hingewiesen wurden.
Die Erklärung liest über die anderen in den Nachrichten enthaltenen Probleme:
„Im UVP-Bericht wurden die Situation für die Interaktion mit Vogelwanderungsrouten ermittelt und die Vogelwanderung zwei Jahre lang überwacht, die erforderlichen Maßnahmen ergriffen, die derzeitige biologische Vielfalt in der Region ermittelt, die als notwendig erachteten Arten in geeignete Lebensräume transportiert und die Ökosystemeigenschaften der durch Bergbauaktivitäten gebildeten Gräben untersucht. Es wurden einige Änderungen vorgenommen, um die Auswirkungen der Route der Brücke und der Verbindungsstraßen auf die biologische Vielfalt und die Tierwelt zu verringern. In diesem Zusammenhang ist vorgesehen, einen ökologischen Korridor für wild lebende Tiere mit Routenänderungen, Tunnel- und Viaduktanwendungen zu schaffen.
Für das Projekt Kanal Istanbul wurde keine Genehmigung beantragt. Nach der Klärung des Projekts und der Route werden die Auswirkungen des Projekts auf Wildtiere, Ökosysteme und biologische Vielfalt untersucht und die erforderlichen Präventions- und Ausgleichsmaßnahmen ergriffen. "
In der Erklärung wurde betont, dass diese Investitionsprogramme gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und die Arbeiten im Rahmen der gesetzlichen Genehmigungen ausgeführt wurden.

Günceleme: 24/11/2018 11:55

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen