Ceva verlässt Angriff im Containertransport

Ceva verlässt Angriff im Containertransport. In dem Behälterträger führt 2013 800.000 TEU über CEVA, fährt die Türkei Angriff im internationalen Containerverkehr in der 2014. CEVA Büros weltweit mit aktiver 1200 Türkei, die Beschleunigung der technologischen Infrastrukturinvestitionen in der Türkei und die Macht, es aus der internationalen Verbreitung bekommt.
CEVA Türkei und der Balkan, General Manager Fuat Adora, der als eines der führenden Logistikunternehmen der Türkei das Tempo seiner internationalen Schifffahrt und des Containertransports bekannt gegeben hat, insbesondere in Bezug auf neue Technologien und Infrastrukturen. Adoran erklärte, dass sie neue Investitionen in den Containertransport tätigen werden: "Als CEVA bedienen wir den Containertransport in mehr als 200 Häfen von Nordamerika in den asiatisch-pazifischen Raum, von Europa nach Südamerika und Afrika." sagte.
HJ Heinz Co. Containertransport Riesen Deal mit
CEVA Türkei als die Wachstumsrate in der Welt unter der ersten 10 Adora Betonung sagte: „Wir stellen uns darauf, unsere Ansprüche im Containerverkehr Abkommen mit internationalen Riesen. HJ Heinz Co. ist einer der weltweit führenden gesunden, angenehmen und preiswerten Lebensmittelproduzenten und -vermarkter. Mit unserem Jahresvertrag mit 5 haben wir unser starkes Wachstum im Seetransport fortgesetzt. Mit dieser Vereinbarung hat ein Unternehmen mit solch großen Mengen erstmals alle Containersendungen an einen einzigen Logistikdienstleister geliefert. Darüber hinaus ist diese Vereinbarung mit dem 70-Land 1000 mehr, als wir den Bestimmungsort bedienen.
Trotz der strategischen Lage der Türkei und betont, dass ganz hinten links in der Containerschifffahrt Adora „, die Türkei, eine strategische Bedeutung, da die geographische Lage mit unmittelbarer Nähe zu den wichtigsten Handelsrouten. In diesem Sinne wird die Übertragung dort Zugbelastungen Türkei Potential in der Region. Die Zunahme des Transferverkehrs in den letzten fünf Jahren bestätigt diese Einschätzung. Die Türkei muss einen Port, den das Mutterschiff dienen kann. I Es besteht auch ein Bedarf an zollrechtlichen Einrichtungen und einer Zollinfrastruktur, um den Transport der Ladungen in kürzester Zeit sicherzustellen, nicht nur die physische Infrastruktur in den Haupthäfen
ÜBER CEVA
CEVA ist ein führender Anbieter von globalen Logistikdienstleistungen und Supply Chain Management. Es plant, baut und betreibt nationale, regionale oder weltweite Supply Chain-Lösungen für große nationale oder multinationale Unternehmen. Auf allen Stufen der Lieferkette bietet es seinen Kunden durchgängige Logistiklösungen. CEVA bietet Dienstleistungen für viele verschiedene Märkte und Sektoren wie Automobil, Reifen, Elektronik, Technologie, Petrochemie, Industrieprodukte, schnelllebige Konsumgüter und Rundfunk. CEVA, rund um 51.000-Mitarbeiter und 170-Unternehmen im Land, hat die Lagerfläche von 10 Millionen Quadratmetern ausgeführt. Es bietet internationale Transportdienstleistungen (See, Luft, Land) in alle Teile der Welt.
CEVA Türkei, die Logistik- und Lagerdienstleistungen für Firmenkunden anbietet, hat ihre Dienstleistungen im Jahr 2005 im Lichte der Philosophie der "Operational Excellence" nach den Standards ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 zertifiziert und erhielt ISO 2008 (Customer Satisfaction Standard). Zertifikat 10002. CEVA, das 2007 das Zertifikat Investor in People (Company Investing in People) erhielt, wurde 2008, 2009 und 2010 in der Studie "Best Workplaces" des US-Beratungsgiganten AON Hewitt zum "Best Workplace" der Türkei gewählt. es wurde zum „Best Workplace“ in Mittel- und Osteuropa gewählt. Erster Platz in den Kategorien Performance Management und Training & Development Management der PERYÖN Human Management Awards 2008 kazanMann ist stolz.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen