Testfahrt in Batıkent Sincan Metro

Ankara Batıkent Sincan U-Bahn
Ankara Batıkent Sincan U-Bahn

Premierminister Erdoğan hat die Metrolinie Sincan Batıkent untersucht: Premierminister Recep Tayyip Erdoğan hat die Metrolinie Batıkent-Sincan untersucht und gesagt: "Der normale Fertigstellungstermin, einschließlich der Elektromechanik und der Signaltechnik, war Ende 2014, die Linie ist fertig Jahr früher."

Premierminister Erdogan hat Untersuchungen an der U-Bahnlinie Sincan-Batıkent durchgeführt. Erdoğan erklärte, dass er eine Probefahrt in der U-Bahn Batıkent-Sincan durchgeführt habe und sagte: „Er wird ab Neujahr seine normale Fahrt beginnen. Das Übergabedatum der natürlichen U-Bahnen von der Stadtgemeinde Ankara zum Ministerium für Verkehr, maritime Angelegenheiten und Kommunikation ist der 25. April 2011. Seitdem wurden Ausschreibungen mit einem Gesamtbudget von 2 Milliarden 565 Millionen TL durchgeführt. Die Länge der U-Bahnlinie Batıkent-Sincan beträgt 15,5 Kilometer und die Anzahl der dazwischen liegenden Stationen 11. Der Liefertermin für die Website ist der 28. Februar 2012 und wird aufgrund von Testarbeiten ab Neujahr nun vollständig in Betrieb genommen. Fertigstellung von Bauteilen, Angebotspreis 110 Millionen 612 Tausend 560 TL. Laut Vertrag ist der Fertigstellungstermin für den Bauteil der Arbeiten der 27. Februar 2014. Das normale Enddatum der Strecke, einschließlich elektromechanischer und Signaltechnik, war Ende 2014, die Strecke wurde ein Jahr früher fertiggestellt. Dies ist natürlich ein Beweis dafür, dass unser Ministerium, die Metropolregion und die Auftragnehmerfirma die Anstrengungen, die wir dieser Arbeit beimessen, begrüßen.

WIR VERSUCHEN, DIE METRO KIZILAY-CAYYOLU FRÜH ZU BEENDEN

Erdoğan erklärte, dass die Länge der U-Bahnlinie Kızılay-Çayyolu 16,5 Kilometer und die Anzahl der Stationen 11 beträgt. „Der Liefertermin für den Ort ist der 28. Februar 2012, der Angebotspreis für das Bauteil beträgt 131 Millionen 964 Tausend 111 TL. Der Fertigstellungstermin für den Bauteil der Arbeiten ist der 27. Februar 2014. Der normale Fertigstellungstermin, einschließlich Elektromechanik und Signalisierung, war Ende 2014, und ich hoffe, wir haben ihn vor einem Jahr abgeschlossen. Es wird versucht, auch früh fertig zu werden “, sagte er.

Premierminister Erdoğan gab Auskunft über die U-Bahn-Arbeiten Tandoğan-Keçiören und sagte: „Die Länge der Strecke beträgt 11,5 Kilometer, die Station ist darin enthalten. Die Stationsnummer ist 10. Der Liefertermin für die Baustelle ist der 9. Februar 2012. Der Angebotspreis für das Bauteil beträgt 274 Millionen 630 Tausend TL. Der Fertigstellungstermin für den Bauteil der Arbeiten ist laut Vertrag der 8. Juni 2014. Bis heute liegt die physische Realisierungsrate bei 59 Prozent. Mehr als die Hälfte davon ist jetzt realisiert. Die Linie soll 2014 fertiggestellt werden. Wir wollen es vor Ende 2014 fertigstellen. “

DIE GESAMTZAHL DES FAHRZEUGS, DIE BIS ENDE DIESEM MONATS ZU LIEFERN IST, BETRÄGT 42 EINHEITEN

Premierminister Erdogan sagte folgendes:
„Wie Sie wissen, sind elektromechanische Arbeiten der U-Bahnen von Ankara ein Auftrag, der von unserer Gemeinde übernommen wurde. Der Angebotspreis beträgt 175 Millionen Euro. Es ist die Linie Batıkent-Sincan mit der Modifikation der Linie Kızılay-Batıkent. Die elektromechanischen Arbeiten von Kızılay-Çayyolu kosten 59,5 Millionen Euro. Dies wird von unserem Ministerium für Verkehr, maritime Angelegenheiten und Kommunikation bereitgestellt. Die elektromechanischen Arbeiten von Tandoğan-Keçiören befinden sich in der Ausschreibungsphase. Elektromechanische Arbeiten und Signalisierung Die Gesamtrealisierungsrate beträgt 66 Prozent. Hier gibt es eine Feinheit im Fahrzeugkaufgeschäft der U-Bahnen von Ankara. Die Anzahl der Fahrzeuge beträgt 324. Der Angebotspreis beträgt 391 Millionen 231 Tausend Dollar. Die Kosten für ein Fahrzeug betragen 1 Million 207 Tausend 500 Dollar. Der Vertragstermin ist der 13. August 2012 und der erste Fahrzeugliefertermin ist der 13. April 2014. Der Liefertermin des ersten Fahrzeugs war der 27. Juli 2013, und die Lieferung des ersten Fahrzeugs war 9 Monate früher als geplant. Bisher wurden 24 Fahrzeuge ausgeliefert. Bis Ende dieses Monats werden insgesamt 42 Fahrzeuge ausgeliefert. Es gibt technologische Innovationen bei neuen Fahrzeugen und eine dynamische Roadmap bei Türfüßen. Es gibt Apps für Behinderte und spezielle Gruppen. Im Notfall kann mit dem Fahrer kommuniziert werden. Es gibt ein Balgsystem, mit dem Fahrgäste zwischen Fahrzeugen wechseln können. Das Überwachungssystem mit geschlossenem Kreislauf ist ein umweltfreundliches Fahrzeug mit weniger Energie verbrauchenden Fahrzeugen und Kompressoren, die Bremsenergie zurückgewinnen. Wir werden es auch an den Innenwänden des Fahrzeugs an allen Stationen und Fahrzeugen sehen. Dort werden auch seldschukische Motive erwähnt.

Erdogan sagte: „Ein Prozess beginnt besonders ab Weihnachten. "Wir werden einen sehr großen Teil unseres Ankara mit der U-Bahn ausstatten, indem wir Mitte 2014 und spätestens Ende des Jahres weitere Stationen eröffnen."

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen