Legendärer Trolleybus Nummer 2 ist wieder auf Izmir Roads

Legendäre Oberleitungsbusnummer izmir
Legendäre Oberleitungsbusnummer izmir

„Elektrobus“ für die einen, „reifenmüde Bahn“ für andere… Sie haben İzmir jahrelang verwüstet. Trolleybusse, die die Straßenbahnen an den Start brachten und mit riesigen Krediten von der damaligen lokalen Regierung importiert wurden… Trolleybusse, die bei ihrer Fahrt als Revolution bezeichnet wurden und İzmir der Vorreiter war, stehen den Einwohnern von İzmir erneut mit einem a Wind der Nostalgie. Unter den nostalgischen Fahrzeugen von Izmir, die in der Historischen Kohlengasfabrik ausgestellt werden, gibt es viele Fahrzeuge von der Pferdestraßenbahn bis zum gehörnten Oberleitungsbus.

Der soziale Bus für einige, der Dienst im Sommer "für einige, die erste Liebe für einige" Die Geschichte von Izmir auf den Fotografien wird in der Gasfabrik lebendig. Nächste Woche werden nostalgische Straßenbahn-, Bus- und Trolleybusfahrzeuge, die im öffentlichen Verkehr eingesetzt wurden, in Zusammenarbeit mit Izmir Metropolitan Municipality und ESHOT gezeigt. Viele erfahrene Fahrzeuge, darunter Iiler Legend kur Fahrettin, der Altay-Mithatpaşa-Trolleybus mit 2-Linie, treffen sich in einer Freiluftausstellung mit den Menschen in İzmir, um an das 70-Servicejahr von ESHOT zu erinnern.

1954 HEUTE X

Das Jubiläum der öffentlichen Verkehrsmittel in Izmir wird mit verschiedenen Veranstaltungen zum 70-Jubiläum von ESHOT in Erinnerung bleiben. Die wichtigste davon ist die Freilichtausstellung, die in der historischen Gasanlage eingerichtet werden soll, während die Einwohner von Izmir eine angenehme Überraschung erwarten. Der Trolleybus, einer der wichtigsten Veteranen der ESNOT, wird den Menschen in Izmir während des jährlichen 1943-Abenteuers vorgestellt. In der Türkei nach Ankara zum ersten Mal in 70 Jahren Obusse beginnen ESHOT Generaldirektorat in Verbindung mit neu entstehenden Technologien zu verwenden, die im Garten der pensionierten 1954 Historischen Gas-Anlage dieser historischen Fahrzeuge ausgestellt werden.

THAILAND BLUE TROLEYBUSES

Als bemerkenswertes Instrument der Ausstellung zeichnet sich der dunkelblau gefärbte Ansoldo-Trolleybus als bemerkenswertes Fahrzeug aus. In İzmir geht der Trolleybus, der sich auf die Geschichte der Stadt und ihre Beteiligung an der Transportflotte bezieht, auf 1954 zurück. zuerst mit dem Abbau der auf Mithatpaşa Street Drähte versuchte es nun komplett Straßenbahn in der Türkei vergessen wird, ging es weiter ihre Reise auf dem gleichen Weg wie symbolisch in der letzten Periode, aber innerhalb der Stadt, die Effizienz im Verkehr und die negativen Auswirkungen des Verkehrs liefern wurde vollständig in der Zeit auf dem Gelände entfernt. In den Jahren, in denen die Fahrzeuge weiterhin mit den Hörnern über den Stromleitungen auf der Tagesordnung standen, blieben sie oft auf der Straße, weil die Hörner während der Fahrt auf den Boden fielen, und die Fahrzeuge hinter der Straße waren ängstlich. Ein weiterer Durchbruch nostalgischer Obusse waren die Stromausfälle, die oft auf der Straße ließen. Manchmal blieben die auf den Stromleitungen verbliebenen Fahrzeuge auf der Straße, und die langen Stangen, die mit der Leitung der Fahrer verbunden waren, fuhren von der Straße ab.

İZMİR WURDE FÜHREN

Die Trolleybus-Fahrzeuge, die in den Jahren, in denen sie kamen, die Trolleys anhoben und als Revolution im Transportwesen beschrieben wurden, wurden zu einem Pionier in Izmir und wurden in anderen Städten als Vorbild im Transportwesen gesehen. Fahrzeuge, die die Kraft der Pferde im Landtransport ausschalteten, waren schnell und komfortabel und der 100 war voll mit Passagierkapazität. Die Instandhaltung der aus dem Ausland mit Krediten der örtlichen Verwaltung nach Kreditlaufzeit übernommenen Fahrzeuge wurde in der Trolleybus-Garage des heutigen Ahmet Adnan Saygun Art Center in Güzelyalı durchgeführt.

SCRAPS WURDEN GOLFED

Die Reise von Trolleybussen, die seit vielen Jahren unterwegs waren und den Verkehr von Izmir anlockten, war nicht einfach. Im Laufe der Jahre schlossen sich die neuen Fahrzeuge der Flotte an, während die neuen Fahrzeuge einschließlich der Balg-Trolleybusse im Ruhestand waren. Mit der Schließung von Güzelyalı Troleybüs Deposu und den Trolleybussen, die offiziell die historische Reise in İzmir festlegten, zogen sich die Mitarbeiter, die diesem Job ihr Leben und Herz gaben, aus dem Sektor zurück, in dem sie in der Nähe von 30 tätig waren. Tatsächlich gab es in 80 eine interessante dönem-Ruhestandsgeschichte larda, in der der öffentliche Verkehr mit dem Oberleitungsbus fortgesetzt wurde. In 1984 wurde der nicht benutzte 15-Oberleitungsbus in die Bucht gekippt, um den Fisch zu füttern.

KURZE GESCHICHTE DER TROLEYBUS-GESCHICHTE RO

Der erste war der Trolleybus, den der damalige Bürgermeister Selahattin Akçiçek von 1954 im März gekauft hatte, und zwar die in Deutschland und Italien weit verbreiteten öffentlichen Verkehrsmittel. Im ersten Oberleitungsbus hingegen schafft es Raum und Pionier in Izmir, die 1958 1990-3 Jahren Gesamt Vibert gut mit Gelenkobus zwischen der ersten und einzigen Marke in der Türkei eingesetzt. Wieder brachten großen Sound 1964-1966 Jahr zum ersten Mal in den Güzelyalı'da ESHOT Wagen Werkstattwagen-Busse produzierten in der Türkei zwischen 18 Stücken und dieser Schritt.

ERİ EN B von TROLEYBÜS ABENTEUER

Trolleybus-Erinnerungen werden ständig als urbane Legende bezeichnet. Einige der regnerischen Wetter im nassen Boden, wenn sie mit Elektrizität multipliziert werden, einige im Fahrzeughelm Ticketing, während einige Leute schnell gehen, während das zitternde Glas, während andere wollen, wenn der Nylonriemen und die Tür, um die Tür zu sagen. Die meist dunkelblauen Oberleitungsbusse wurden auf den Straßen von Izmir mit Farb- und Karagöz- und Hacivat-Mustern ausgestellt, nachdem Burhan Özfatura, der Bürgermeister von 80, eine interessante Entscheidung getroffen hatte. Auf der anderen Seite befanden sich im Gegensatz zu heutigen Stadtbussen Trolleybusse an den Außenmauern der Stadt.

S MYTHOS ALI TROLEYBUS MIT 2-NUMMER

Die Linie Fahrettin Altay (damals Kennedy)-Alsancak, die mit der Änderung der Liniennummern im Jahr 1985 von der Stadtverwaltung von Izmir die Nummer "2" erhielt, fährt vom Fahrettin Altay Square ab, der sich vor dem heutigen Üçkuyular Pazaryeri und dem Bezirk befindet Er stand auf, fuhr vor dem Güzelyalı-Trolleybus-Depot in Richtung Mithatpaşa-Straße weiter, passierte den Konak-Platz und beendete seine Reise an der letzten Haltestelle, dem Alsancak-Bahnhof, über dem Cumhuriyet-Platz, Vasıf-Çınar-Boulevard, Talatpaşa-Boulevard. – Ägäische Post

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen