Coach: Inländischer Selbstmord

Mustafa Koç erklärte, dass das inländische Auto ein "kommerzieller Selbstmord" sein werde und sagte: "Dieses Buch wurde für uns geschlossen" für die stornierte Brücken- und Autobahnausschreibung. Mustafa Koç, Vorsitzender des Verwaltungsrates der Koç Holding, sagte, dass das inländische Auto ein "kommerzieller Selbstmord" sein wird. und für die Autobahnausschreibung sagte er: "Dieses Notizbuch ist für uns geschlossen."
Mustafa Koç, der mit einer Gruppe von Geschäftsleuten zu einem geschlossenen Treffen in Istanbul zusammenkam, gab in diesem Sondertreffen wichtige Erklärungen ab. Nach den Informationen, die T24 erhalten hat, sagte Mustafa Koç, der im Namen der Koç Holding in der von Premierminister Tayyip Erdogan initiierten Debatte über inländische Automobile darauf hinwies: "Ich suche einen Vater", "inländische Autos wären kommerziell Selbstmord."
"Ausschreibungsbuch für Brücken und Autobahnen ist für uns geschlossen" Ein weiteres wichtiges Thema, das Mustafa Koç in der Sondertagung erwähnte, war die abgesagte Ausschreibung für Brücken und Autobahnen. Die Koç Holding erzielte mit 5.7 Milliarden Dollar das höchste Gebot, indem sie mit der Partnerschaft von UEM und Ülker an der Ausschreibung teilnahm, in der Ministerpräsident Erdoğan bekannt gab, dass sie durch die Feststellung des niedrigen Preises annulliert werden würde. Mustafa Koç sprach die Geschäftsleute auf der Sonderversammlung an und erklärte, dass die Stornierungsentscheidung bei ausländischen Investoren keinen guten Eindruck hinterlassen habe. Er sagte: "Das Ausschreibungsbuch für die Brücke und die Autobahn wurde für uns geschlossen."

 

Quelle: Nationalität

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen