Das Balçova-Seilbahnprojekt wird endlich beginnen

Das Balçova-Seilbahnprojekt wird endlich beginnen

Am Ende des schwindelerregenden Rechtsverkehrs bei der Erneuerungsausschreibung der Seilbahnanlagen der Stadtgemeinde Izmir, die zu einer Schlangengeschichte wurde, wird endlich das Seilbahnprojekt Balçova gestartet. Mit dem niedrigsten Angebot von 2012 Millionen 10 Tausend TL im Februar 225, STM Sistem Teleferik Company kazanDie Ausschreibung wurde von der JCC nach Abschluss der Begutachtung der Einwände storniert. Während die Gemeinde eine neue Ausschreibung macht, kazanEine STM-Firma hat gegen die KIK-Entscheidung Klage eingereicht. Ankara 14. Verwaltungsgericht hat die Vollstreckung der Entscheidung des GCC ausgesetzt. Daraufhin schickte KİK ein Schreiben an die Gemeinde, um einen Vertrag mit der Firma STM abzuschließen. Allerdings legte er auch gegen die Entscheidung Berufung ein. Das Regionalverwaltungsgericht Ankara, das den Einspruch der KİK bewertete, hob die Entscheidung über die Aussetzung der Vollstreckung auf. Diesmal schickte KİK einen Brief an die Gemeinde, um die Ausschreibung zu stornieren. Die STM hingegen hat das von ihr erstellte Sachverständigengutachten der Maschinen- und Anlagenbaukammer dem Gericht vorgelegt. Das 14. Verwaltungsgericht von Ankara hat unter Berücksichtigung der Informationen in diesem Bericht die Entscheidung des GCC zur Annullierung der Ausschreibung aufgehoben.

Die öffentliche Beschaffungsbehörde hat nach der Entscheidung des 14. Verwaltungsgerichts von Ankara die Entscheidung über die Aufhebung der Seilbahnausschreibung aufgehoben. Die Gemeinde und das Unternehmen wurden amtlich gemeldet. Gegen den Staatsrat erhob die KIK dagegen Einspruch. Nach der offiziellen Benachrichtigung der Metropolitan Municipality wurde der Zuschlag erteilt. kazaneine STM-Firma und die zweitbeste Firma haben eine Aktualisierung des Angebots beantragt, da es 1 Jahr her ist. Die Aktualisierung ist erfolgt. Der Vertrag wird Ende Februar unterzeichnet und spätestens nach der Baustellenübergabe im März beginnt in Balçova die Sanierung der Seilbahnanlagen. Die Anlagen der Seilbahn Balçova, die 2007 aufgrund des Verfallsberichts der Maschinenbaukammer geschlossen wurden, werden gemäß EU-Standards erneuert. Die Anlage wird aus 8- oder 12-Personen-Kabinen bestehen. Es wird eine Beförderungskapazität von 1200 Personen pro Stunde haben. Die Kabinen zwischen den unteren und oberen Stationen werden 900 Meter zurücklegen.

Quelle: Hürriyet

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen