Balçova Teleferic Einrichtungen als Schutt angekommen

Balçova Teleferic Einrichtungen als Schutt angekommen

Kammer für Maschinenbauingenieure in Izmir, die nach dem geschlossenen 2007-Bericht über die Quetschungen in den Anlagen von Balçova Teleferik vorbereitet wurde, ist zu einem Trümmer ohne Schutz geworden.

Der letzte Betreiber hat den Vertrag gekündigt, nachdem er die Sachen der Gendarmerie im Verantwortungsbereich für den Abzug der Wache evakuiert hatte, die Diebe und Plünderer arbeiteten

KAHRAMAN DURAK (NEWS CENTER)

Aus verschiedenen Gründen abgesagt es den Zuschlag für die Reparatur, den Golf von Izmir Balçova Cable Car Plant Großvater Berg mit Blick auf den Bereich des letzten Operator durch die Zieh Wache nach den Schleimsekrete verwaiste und verwandelte sich in Ruinen.
Die Gendarmerie des Unternehmens mit den Gütern des Halters sowie die Verantwortung für den Rückzug aus den Einrichtungen, die Diebe und Plünderer arbeiteten. Diebe fanden den Platz leer, die Pflanze offiziell geplündert. Alles, was wirtschaftlichen Wert hat, wurde gestohlen.

Wie ein Schlachtfeld
Seilbahn Balçova Anlagen, in denen die Hauptstromkabel gestohlen wurden, die Fenster der Restaurants zerbrochen und die Fußböden entfernt wurden, um auf das Schlachtfeld zurückzukehren. Viele nationale Fernsehkanäle, einschließlich Sender im Werk, wurden in die Sendestationen geschnitten, Diebe und Spender ließen das Material nicht, bis die Batterie nicht verlassen wurde. Was passiert ist, war nicht darauf beschränkt. Die Diebe, die die Transformatoren der Sender und sogar die Dieseltanks in den Generatoren stehlen, führten zum Ausfall der Sendungen.

Ingenieur mit Bericht geschlossen
Balçova Cable Car Facilities, Kammer für Maschinenbauingenieure in Izmir Der Bericht über die "Lebens- und Vermögenssicherheit" von 2007 wurde auf dem Gelände geschlossen. Die 5-Ausschreibung der Stadtverwaltung zur Reparatur von 3 im Jahr wurde aus verschiedenen Gründen eingestellt.
Mit diesen Entwicklungen wurde den Bewohnern von Izmir vor allem an den Wochenenden die Freude an der Seilbahn vorenthalten, während die Anlagen auf dem Dede-Berg unbewohnt blieben. Und das hat für die Diebe funktioniert.

Zeit mit Stornierungen vergangen
Der Prozess der Umwandlung der Seilbahnanlagen in eine Schlangengeschichte ist wie folgt:
Die im Februar 2012 durchgeführte Ausschreibung wurde an STM System Teleferik Montage und Turizm A.Ş. vergeben, die das niedrigste Gebot von 10 Millionen 225 Lira abgegeben haben. kazanwar. Das Unternehmen Doppelmayr Seilbahnen Gmbh, das mit 14 Mio. Am 400. April 09 hat die KİK die Ausschreibung mit der Begründung annulliert, dass die ungefähre Kostenkalkulation der Gemeinde falsch sei und diese nach Einheitspreisen berechnet werden solle.

Ausführung angehalten
Nach der Annullierung der Ausschreibung machte Izmir Metropolitan Municipality eine neue Ausschreibung in 07 June 2012. Drei Unternehmen, STM Teleferik, Doppelmayr, Leitner sowie Batholet, nahmen an der Ausschreibung teil. Inzwischen hat STM Teleferik die Entscheidung des GBA über die Annullierung des Angebots beim Gericht getroffen. Ankara 14. Das Verwaltungsgericht wies den Einspruch der Firma zurück und stoppte die Ausführung der Entscheidung des GBA, die das Angebot stornierte. Dann die Metropolitan Municipality, 7 3 im April. erhielt keine finanziellen Vorschläge in der Ausschreibung.

Warten auf neuen Beitrag
Die Entscheidung, die der Gemeinde den Weg ebnete, kam vom GCC. Der GBA schickte einen Brief an die Stadtverwaltung Ankara 14. Er bat das Verwaltungsgericht, die Entscheidung über die „Beendigung der Hinrichtung“ umzusetzen. Dann die Metropolitan Municipality, 4, wo sie ihre Angebote erhalten haben. Das Angebot wurde storniert. Dann wurde die Stornierungsentscheidung den teilnehmenden Firmen mitgeteilt. Inzwischen hat der GBA Ankara 14. Die Entscheidung des Verwaltungsgerichts, die Vollstreckung der Berufung an das regionale Verwaltungsgericht einzustellen. 'Wenn alles im Weg ist, diesmal das regionale Verwaltungsgericht Ankara 14. Er hob die Entscheidung des Verwaltungsgerichts ab, die Hinrichtung einzustellen. Die Stadtverwaltung von Izmir hat zu dieser Entwicklung beschlossen, mit den Vorbereitungen für die Neuausschreibung zu beginnen. Die endgültige Entscheidung kam jedoch vor der Umsetzung der Entscheidung. Ankara 14. Das Verwaltungsgericht hob die GCC-Entscheidung auf, die es zuvor ausgesetzt hatte. So wurde der Bau der Anlage eröffnet. Die Stadtverwaltung von Izmir erwartet nun den nächsten Artikel des JCC, um STM zur Unterzeichnung eines Vertrags aufzufordern. Das Schreiben des Bundespräsidenten Wenden Sie den Gerichtsbeschluss an, der von der JCC kommt. Sobald die Stadtverwaltung den Vertrag erreicht, wird der Vertrag mit dem Auftragnehmer unterzeichnet und der Ort geliefert. 365 wird in den ersten Monaten von 2014 eingesetzt.

Die Kapazität wird steigen
Mit dem neuen System, das in den Seilbahnanlagen von Balçova installiert wird, wird die Landekapazität auf 400 Tausend 2 pro Stunde erhöht. Somit wird die jährliche Tragfähigkeit 400-500 auf tausend Menschen ansteigen. Die alten viersitzigen Passagierkabinen werden durch 600-Schränke ersetzt. In der neuen Seilbahn hält das Automatisierungssystem die Kabinen automatisch an und greift sofort ein. Die Tickethallen am Eingang der Anlage werden im Rahmen der Ausschreibung erneuert. Das Studium wird in einem Jahr abgeschlossen. Mit der Fertigstellung des Aufzugs werden die sozialen Einrichtungen in diesem Bereich überdacht und gespeichert.

Quelle: www.yeniasir.com.t ist

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen