Von Bursa zur Bursa Metro zu Metro Cars (Special News)

Nach den Nachrichten, die wir vorher gemacht haben; Gemäß der Vereinbarung zwischen der Bursa Metropolitan Municipality / Burulaş AŞ und der Rotterdam Train Company RET waren die erworbenen Düwag SG2-Waggons Deutschland 'die Rheinbach wird zu genommen. Elektrische und elektronische Bauteile werden gemäß 1500 V DC erneuert. Außerdem wird der Außenanbau erneuert und höchstwahrscheinlich in Bursa-Grün lackiert. Obwohl wir noch keine Kenntnisse über den Wechsel von Klimaanlagen und Bordkommunikationssystemen haben, betrachten wir sie nicht als große Versprechung.
RayhaberNach den neuesten Informationen von werden derzeit 2 dieser Fahrzeuge in Burulaş-Werken verarbeitet, um in die Bursaray-Linien integriert zu werden. Und wie wir vorher vermutet haben, ist es Bursa grün gestrichen. Das Erscheinungsbild der neuen Fahrzeuge entspricht fast den neuesten Bombardier-Fahrzeugen.
Burulaş AŞ, RLT (Rotterdam Electric Tram), eine U-Bahn- und Straßenbahnbetriebsgesellschaft in Rotterdam, Niederlande, kaufte 29.8 m 44-Fahrzeuge. 19 dieser Fahrzeuge wird geschreddert und als Ersatzteile verwendet. Daher wird 25 für BursaRay nächstes Jahr mit 19-Ersatzteilen auf den Weg gebracht!
Diese Fahrzeuge wurden mit den überlegenen Anstrengungen von Bursa Metropolitan Municipality und Levent Fidansoy gekauft und im Düwag-Werk in der Küstenstadt Holland hergestellt. Sie sind für das BursaRay-System geeignet und in sehr gutem Zustand.
Die Länge, Breite und Höhe der Fahrzeuge ohne Probleme im Innenraum ist sehr geräumig, die Türen sind breit und ästhetisch. Es wird angemerkt, dass die Ein- und Ausfahrtsgeschwindigkeit während des intensiven Gebrauchs und die Betriebsgeschwindigkeit der Fahrzeuge, die für die Behindertenstraßen geeignet sind, durchaus zufriedenstellend sind.
Hier ist der letzte Look der verwendeten Werkzeuge:

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen