Das halbe Jahrhundert der Seilbahn von Bursa machte seine letzte Reise

Die Seilbahn, seit einem halben Jahrhundert das Symbol von Bursa, machte ihre letzte Expedition: Die alte Seilbahn, die ihre letzte Expedition mit dem Bau des neuen Seilbahnprojekts unternahm, das zu den Bemühungen der Stadtverwaltung gehört, Uludağ wieder zu einem Anziehungspunkt zu machen, nahm ihren Platz in den Erinnerungen ein.

Durch die Zusammenführung der modernen Verkehrsprojekte K—J mit der Öffentlichkeit mit dem Ziel, sie in Bursa zu transportieren, beschleunigte die Metropolitan Municipality die Arbeit der neuen Seilbahnlinie, die eines der Projekte ist, die Uludağ für 12 Monate nutzen sollen, mit dem letzter Flug der bestehenden Seilbahn. kazannörgelt. Metropolit Recep Altepe führte zusammen mit den Bürokraten der Metropolitan Municipality und Pressevertretern die letzte Expedition der ein halbes Jahrhundert alten Seilbahn durch, die seit 1963 in Bursa verkehrt und eines der Wahrzeichen der Stadt ist.

"Das System verändert sich komplett"

Präsident Altepe, Kadyayla Station in der Aussage, dass die Seilbahn Bursa einen historischen Tag erlebt hat, indem sie die historische Seilbahn Bursa 50 zum Ausdruck brachte. Im Jahr. Bisher stoppen wir den Betrieb der vorhandenen Seilbahn, mit der wir Uludağ erreichen. Der Bau der neuen Seilbahn, der längsten Seilbahn der Welt, wird durch das vollständige Anhalten des Systems intensiviert

Bürgermeister Altepe erklärte, dass die Seilbahn eines der Symbole von Bursa sei: „Die Seilbahn, die am 29. Oktober 1963 in Betrieb genommen wurde, ist in ihrem 50. Jahr. Die Straße von Kara nach Uludağ ist 34 Kilometer lang. Die Seilbahn in Bursa mit einer Leitungslänge von 4500 Metern wurde 1955 geplant, nahm 1957 ihre Arbeit auf und begann 1963 zu dienen. Bursa ist seitdem mit seiner Seilbahn in Erinnerung geblieben “, sagte er.

Einfacher Zugang zu Hotels von Teferrüç

Altepe Präsident, eine halbe Stufe der Seilbahn entfernt die Last nicht mehr, sagte er.

Bürgermeister Altepe erklärte, dass die Seilbahn eines der Symbole von Bursa sei: „Die Seilbahn, die am 29. Oktober 1963 in Betrieb genommen wurde, ist in ihrem 50. Jahr. Die Straße von Kara nach Uludağ ist 34 Kilometer lang. Die Seilbahn in Bursa mit einer Leitungslänge von 4500 Metern wurde 1955 geplant, nahm 1957 ihre Arbeit auf und begann 1963 zu dienen. Bursa ist seitdem mit seiner Seilbahn in Erinnerung geblieben “, sagte er.

Bürgermeister Altepe betonte, dass die Seilbahn, deren Name seit einem halben Jahrhundert geschrieben ist, die derzeitige Ladung nicht mehr aufnimmt, und erinnerte daran, dass die meisten, die nach Uludağ wollen, in langen Warteschlangen warten müssen. Präsident Altepe erklärte, dass die Seilbahn, die in den Sommermonaten vor allem von arabischen Touristen bevorzugt wird, um Uludağ zu erreichen, im Sommer und Winter mit dem neuen System genutzt werden kann. Die 8-Personen-Kabinen würden das Passagierpotenzial um etwa das Zwölffache erhöhen und den Transport zum Gebiet der Uludağ Hotels in kurzer Zeit ermöglichen.

Die neue Seilbahn mit der Nutzung der Straße wird weniger bevorzugt als die von Präsident Altepe, Krulud-Uludag-Kraterseen, Wasserfällen, der Schönheit der Erde mit vielen Schönheiten in den Ecken der Erde. Wir möchten, dass dieser Reichtum an Bursa im Winter genutzt wird. Die Straße durfte die Straße nicht erweitern. Wir möchten auch den Transport von Touristen nach Uludağ mit der Seilbahn im Winter und Winter erleichtern. Der aktuelle 4-Behälter 600 wird die Entfernung von 8 Tausend 500-Metern erreichen. Touristen können auch die Skipisten von den Teferrüç'ten Hotels in den Hotels Şu aus besuchen.

Die neue Route nach Sarıalan beginnt im Juli

Die Touristen, die nach Bursa kommen und im Stadtzentrum bleiben, können Uludağ mit dem neuen System in 22 Minuten erreichen, sagte Bürgermeister Altepe: „Wir beabsichtigen, die derzeitige Linie nach Sarıalan bis Anfang Juli zu trainieren. Im Rahmen der auf 9 Monate angelegten Arbeiten werden die Kabinen auch in Frankreich in der Anlage vorbereitet, in der die italienische Firma Laitner die Seilbahnmasten gefertigt hat. Die neue Seilbahnlinie, die in kurzer Zeit eine schöne und angenehme Fahrt bietet, begleitet von dem Panoramablick auf Uludağ, wird Bursa aufwerten und die Wirtschaft unserer Stadt antreiben. kazanwird gehen“, sagte er.

Das Warten auf die Warteschlange endet

Präsident Altepe, die neue Seilbahnlinie mit dem Build-Operate-Transfer-Modell wurde an die Maya-Anwendung übergeben, fügte er hinzu.
In dem neuen System, in dem die derzeitige Passagierkapazität auf das 12-fache erhöht wird, wird das Problem des Wartens in der Schlange mit 8 Gondelkabinen mit einer Kapazität von 175 Personen verhindert.     

Seilbahnmuseum in Bursa

Präsident Altepe wies darauf hin, dass es sich bei den bestehenden Kabinen um alte Systemkabinen aus dem Jahr 1955 handelt, die zusammen mit dem bestehenden Seilbahnverwaltungsgebäude als „Seilbahnmuseum“ nach Bursa geschickt wurden. kazanEr erklärte, dass ich gerufen werde und es für Besucher geöffnet werde.

Quelle: Stadtpost

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen