Alstom Türkei mit der Privatisierung von TCDD wird die Produktion und Export-Basis machen

Französisch Alstom hat den Appetit auf Investitionen in der Türkei geweckt. Alstom kündigte auch an, dass TCDD eine Privatisierung anstreben werde. In den letzten Jahren haben zunehmende Schienen- und Schienenprojekte in der Türkei in diesem Bereich der Welt den Investitionsappetit für den französischen Riesen Alstom Türkei erhöht. Parallel zum Wachstum der Türkei erklären Schiene und Schiene, dass sie die Angriffe auf Systeme bewundern. Alstom Transport Europa, Nahost und Afrika Koordinator Gian Luca Erbacc, Türkei, was sie als einen riesigen Markt an sich sehen, aber auch in eine industrielle und technische Basis verwandeln, hier in Er sagte, dass sie sich auf den Export in Länder konzentrieren.
"Die Welt beobachtet die Türkei aufmerksam"
Die Verkehrsbehörden von Alstom nahmen an der Innotrans Berlin 2012 teil, einer der weltweit größten Messen der Eisenbahnindustrie, und beantworteten die Fragen türkischer Journalisten auf einer speziellen Pressekonferenz im Messegelände. Die Türkei, in der Region, in der der wichtigste Markt von Alstom Transport den Koordinator von Alstom Transport für den Nahen Osten und Afrika, Gian Luca Erbacc, ausdrückt, beobachtet weltweit genau, dass in der Türkei mit ihrer wachsenden Wirtschaft die Ziele von Alstom gewachsen sind. Erbacc aus der Türkei unterstrich nicht nur in Bezug auf ihren Markt, sondern auch die Bedeutung des regionalen und großen Industriezentrums. Ausschreibungen steigern den Appetit auf Produktion Alstom Transport, das seine industrielle Entwicklung parallel zu seiner geografischen Expansion fortsetzt, eröffnet seine neuen Fabriken in Entwicklungsmärkten oder in diesen Ländern. Die Türkei strebt auch die Position von Alstom als regionales Industriezentrum in der Türkei an, um eine Produktionsstätte für Alstom Transport zu eröffnen. TCDD und insbesondere die Stadtverwaltung von Istanbul, einschließlich der von der Gemeinde angebotenen Hochgeschwindigkeitszug- und U-Bahn-Ausschreibung der Metropole Alstom, die besagt, dass Erbacc zu diesem Thema Appetit auf die Herstellung in der Türkei hat, fanden folgende Aussage: "Aufgrund der Strategie von Alstom wurden neue Produktionsanlagen eröffnet Wir können seinen Ort und sein Datum nicht erklären. Ich kann jedoch sagen, dass die Eröffnung einer Produktionsstätte in der Türkei Alstom Transport und die vollständige Ausschreibung, da dies von unserer Effektivität bei unseren Auktionen abhängt. Projekte können manchmal verzögert werden. Die Verzögerung von Projekten verzögert auch unser Produktionsanlagenprojekt. " Erbacc, gute Ingenieure, mit Arbeit und Industrie zu betonen, dass die Türkei Industriezentrum mit allen Bedingungen. Erbacci erinnerte daran, dass sie die Lokomotive für den Güterverkehr hergestellt haben, und sagte, dass sie auch auf die Nachfrage nach Güterzuglokomotiven vorbereitet sind, die nach der Liberalisierung der Eisenbahn zunehmen wird.
Wir bereiten uns auf neue Angebote vor
Alstom Transport Türkei General Manager Faith in Arta, der seinerseits die von beiden Kommunen eröffneten Ausschreibungen für Hochgeschwindigkeitssignale und Schienenverkehr von TCDD in der von beiden Gemeinden eröffneten Ausschreibung als sehr aktiv für Alstom bezeichnete. İnanç erklärte, dass sie an den auf der Tagesordnung stehenden Hochgeschwindigkeitsprojekten Ankara-Sivas, Sivas-Erzincan und Ankaraİzmir teilnehmen wollen, und sagte, dass sie an Ausschreibungen für Fahrzeugkäufe bei U-Bahn-Investitionen in Istanbul teilnehmen werden, deren Infrastrukturtender abgeschlossen wurden.
"Wenn TCDD privat wird, streben wir an"
Die türkischen Bahn- und Eisenbahnprojekte werden in kürzester Zeit das Land repräsentieren, das die Führung in Europa übernommen hat, und Francois Lacotte, Global Tech President von Alstom Transport, sagte, dass sie erwarten, das Projekt zu klären, um die Details zu erläutern. Auf die Frage, welches Interesse sie an einer Situation wie der Privatisierung von TCDD zeigen würden, sagte Lacote: „Wir würden gerne in einem Konsortium sein, das bei einer solchen Privatisierung gebildet werden kann. Wir möchten bei einer möglichen Privatisierung in Wartungs- und Signalisierungsbereichen mit einem guten Betreiber effektiv sein “, sagte er.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen