Meram Ties muss vor der Seilbahn gepflegt werden

Um Meram Bağlar'a Seilbahn auf die Tagesordnung zu bringen, will die Öffentlichkeit viele Jahre, bevor die Seilbahn nicht funktioniert, in der Anordnung von Meram Bağları'nda die nötige Arbeit verrichten.
KONYA Metropolitan Municipality, das als Meram Ties bekannte Gebiet an der Seilbahn mit dem 17, wird im August zur Ausschreibung der Seilbahnstation gehen. Seit ungefähr 20 Jahren gibt es keine Fahrten, aber es gibt viele müßige und abgerissene Hütten, und die vernachlässigten Picknickplätze und der vergessene Hügel, der Meram-Bağları-Hügel, sollen jetzt ohne jegliche Anordnung gebaut werden.

Im Allgemeinen ist die Seilbahn in dem bewaldeten und bergigen Gebiet in der Türkei, das am häufigsten in den Mittelmeer- und Schwarzmeerregionen verwendet. Wenn die Konya Metropolitan Municipality die Seilbahnstation von Meram gebaut hat, wird Konya auch seine erste Seilbahn sehen. Die Seilbahnstation auf der Website der Metropolitan Municipality gab den Ausschreibungszeitpunkt als 17 August bekannt. Wie viel die Seilbahnstation nicht kosten wird, was noch nicht klar ist, wurde in Konya bereits diskutiert.

BEARBEITEN

Fast ein Jahr lang wurde 20 auf dem Hügel nicht mehr gemacht, die Gehwege wurden vom alten Blick weg in einen unbefestigten Weg verwandelt, die zerstörten und idyllischen Hütten wurden zum Nest der Betrunkenen und Tinisten, und die Picknickplätze auf dem Hügel wurden aufgrund der fehlenden Regulierung seit Jahren zu einem vernachlässigten Bereich.

Bevor die in den vergangenen Monaten geplante Organisation des Meram-Hügels in Angriff genommen wurde, zog der Plan für den Bau der Seilbahnstation die Reaktion der Bürger auf sich. Bürger, der Hügel seit vielen Jahren wegen der Erhaltung und der sich rasch ausbreitenden Verstädterung, weil die alte Luft der Region verloren scheint.

Bevor die Seilbahn hergestellt wird, wird das Auge angenehm für das Auge sein, ein Bürger sollte in einen Bereich umgewandelt werden, der den Bürgern zur Kenntnis genommen wird, die Anordnung, die Seilbahn und Touristen, um den unbeschwerten Hügel zu sehen, statt des Denkens wird ein schöner Meram vorgeschlagen, zu sehen.

WO SIE WACHSEN

20 vor Jahren, ohnehin oben auf den Gehwegen, sagte heute, dass die gleichen Bürger, Meram'a Kosten seit Jahren. Es ist der Schüler von Konya. Konya ist der einzige Ort zum Atmen. Aber was ist die Weisheit, wie Meram in unserer Kindheit noch in derselben Situation ist. Es wird weder eine Vereinbarung getroffen noch erhalten Sie Informationen darüber, warum nicht. Die Seilbahn wird gebaut, muss aber zuerst bearbeitet werden. Denn Leute, die von außerhalb Konya kommen, werden beobachten, was in Meram los ist. Es gibt einen Meram Creek Pfad auf dem Hügel. Diese Straße ist kein Müll durch den Müll. Jede Seite ist voll mit heruntergekommenen Hunden. Dies ist die Anstrengung der zerstörten, zerstörten Hütten. Unser Laufstegmuster ist nicht mehr der Weg. Ohne diese Dinge ist es sinnlos, eine Seilbahn zu bekommen. Meram, verschönere es und zeig es dann. Es ist keine sehr schwierige Sache. Wenn eine Arbeit erledigt ist, tun Sie dies bitte auf die beste und schönste Art. Bir

Quelle: www.yenimeram.com.t ist

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen