Die Position der Denizli-Seilbahn wird fortgesetzt

Die Gemeinde Denizli setzt ihre Suche nach einem Platz für das Seilbahnprojekt fort, um die Attraktivität des Tourismus im Stadtzentrum zu steigern.

Das Seilbahnprojekt, sagte in einer Stellungnahme, sagte lange Zeit für den entsprechenden Bereich für die Seilbahn, dass die Überprüfung. Bürgermeister Zolan, Seilbahn, um die Messlatte für den Tourismus in Denizli zu erhöhen, sagte er.

Zolan erklärte, dass die Pläne für die Seilbahn bis zu einem Punkt gemacht werden sollen, der die Stadt von oben überragt. Unsere Untersuchungen fahren fort, die Region auszuwählen, die die Stadt von dem besten Punkt aus sieht, der die beste geografische Lage hat und der leicht zu erreichen ist. Bis heute haben wir Göktepe mit einer Höhe von tausend 650 Metern, das Servergazi-Plateau mit einer Höhe von tausend 300 Metern und das Bağbaşı-Plateau mit einer Höhe von tausend 650 Metern besucht. Wir versuchen, den am besten geeigneten Bereich durch häufiges Sieben und Weben auszuwählen. Diejenigen, die mit Hilfe der Seilbahn in der gewählten Gegend, Unterkunft, Einkaufsmöglichkeiten, Picknickplätzen und vielen sozialen Aktivitäten auf den Gipfel klettern, sollten ein flaches Land sein. Dafür brauchen wir eine große ebene Fläche mit Blick auf die Stadt. “

Bürgermeister Zolan sagte, dass Denizli ein wichtiges touristisches Potenzial hat: Wir wissen nicht, wie wir dieses Potenzial nutzen können. Touristen betreten die Innenstadt nicht. Warum? Keine Einrichtungen, keine interessanten Projekte. Deshalb müssen wir verschiedene Projekte in unserem sich entwickelnden Meer durchführen. Dank der Seilbahn haben sowohl einheimische als auch ausländische Touristen und die Einwohner von Denizli die Möglichkeit, unsere Stadt aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen, zu den Seilbahnlinien zu strömen und die Gäste zuerst zur Seilbahn zu bringen

Quelle: Haberimport

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen