Es wurde seit der Eisenbahn nicht mehr gelebt (VIDEO)

Ein großes Stück Stein fiel am 11532. Kilometer vor dem Van Lake Express, der vom Zentrum von Sivas in Richtung Kangal führte, vom Hang in Taşlıdere. Der Mechaniker konnte den Zug anhalten, ohne zu stürzen, und bemerkte den Stein auf den Schienen. Als die Passagiere aus dem Zug stiegen und versuchten zu verstehen, was geschah, sah er den Felsen auf der Eisenbahn. Als sich der Stein, der entfernt werden sollte, nicht bewegte, versuchten die Fahrgäste und die Zugbegleiter, den Stein zu brechen, indem sie sie mit den Steinen schlugen, die sie aus der Umgebung gefunden hatten. Als die Arbeiten, die ungefähr 15 Stunden dauerten, nicht erfolgreich waren, kamen die Eisenbahner vor Ort. Arbeiter zerdrückten den Stein auf der Eisenbahn mit einem Vorschlaghammer und rollten ihn mit Hilfe von Passagieren von den Schienen. Der Zug fuhr dann weiter. Einer der Passagiere hingegen hielt die Ereignisse in Sekundenschnelle mit einer Handykamera fest.

Quelle: Hürriyet

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen