Die öffentliche Beschaffungsbehörde wird die Ausschreibung der Seilbahn erneut festlegen

Izmir Metropolitan Municipality

Die Agentur für das öffentliche Beschaffungswesen (GCC) wird das Schicksal der Stadtverwaltung für die Erneuerung der Seilbahnanlagen von Balçova bestimmen, die seit 5 geschlossen sind.

Die Doppelmayr-Gesellschaft, die das höchste Gebot abgegeben hatte, das gegen das von STM Sistem Teleferik Assembling und Inc. mit einem Gebot von 10 Millionen 225 Tausend TL erzielte Zuschlag einreichte, widersprach der JCC, als sie eine negative Antwort von der Metropolitan Municipality erhielt.

Der GBA wird über den Einspruch entscheiden, der frühestens im April besprochen werden soll. Wenn der GBA den Einspruch für gerechtfertigt hält, fordert er entweder das Korrekturverfahren an oder storniert das Angebot. Wenn festgestellt, dass die Entscheidung der Stadtverwaltung als missbräuchlich eingestuft wird, wird die Kommission die Entscheidung gebilligt.

Kapazität zum Falten

Mit dem neuen zu installierenden System steht der 400 2 400 pro Stunde für den 300 zur Verfügung. 500-600 mit insgesamt 8 Tausend wird pro Jahr für tausend Menschen verfügbar sein. Die alten viersitzigen Passagierkabinen werden anstelle von XNUMX-Schränken verwendet. Automatisierungssystem wird in der neuen Seilbahn installiert. Wenn das Seil herauskommt, halten die Kabinen automatisch an.

Quelle: ihalemagazin.com

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen