Karesi-Express-Personenzug an den Grenzen von Balıkesir entgleist

Abonnieren  


Der Personenzug, der in der Nähe des Dorfes Nusret im Bezirk Kepsut in Balıkesir entgleist, verursachte Angst. Der Karesi Express, der die Reise von Ankara nach Balıkesir-İzmir unternimmt, wurde in der Nähe des Bahnhofs Nusret zwischen den Bezirken Dursunbey und Kepsut entgleist.

Heute Morgen in der Veranstaltung um die Zeit des 04.00-Zuges, Bahnhof Nusret in der Nähe des Zuges, fiel der Berg wegen des Felsens entgleist Plötzlich hatten stehende Passagiere im Zug große Angst und Panik. Die Passagiere, die in Panik geraten waren, sahen einen Teil des Zuges auf der Seite liegen.

Der blaue Zug in Bewegung wurde mit der Führung des Bewegungszentrums kontaktiert, was den Notruf des Anrufers alarmierte. Dursunbey in der Nähe des Blauen Zuges wurde befohlen, am Bahnhof Dursunbey Halt zu machen. Aufgrund des Unfalls wurden Personen- und Güterzüge in derselben Richtung vom Bewegungszentrum TCDD bis zu einer zweiten Anweisung gehalten.

In der Zwischenzeit wurden die Passagiere am Tatort mit Bussen aus Dursunbey vom Bahnhof im Dorf Nusret abgeholt und in den Blauen Zug verladen, der am Bahnhof im Bezirk Dursunbey wartete. Nachdem die entgleisten Waggons entfernt waren, setzten die Bürger ihre Fahrt mit dem Blauen Zug fort. Es wurde berichtet, dass eine Untersuchung bezüglich des Zugunfalls eingeleitet wurde, der von der Katastrophe zurückgebracht wurde.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen