15 3 XNUMX Jährliche Vermietung von Dienstleistungen

LEASING-SERVICE FÜR ELEKTRISCHE LOKOMOTIVE WIRD EMPFANGEN

GENERALDIREKTION DER REPUBLIK TÜRKEI

Die 15-Jahresmiete für 3-Elektrolokomotiven wird im Rahmen eines offenen Ausschreibungsverfahrens gemäß Artikel 4734 des Gesetzes Nr. 19 über das öffentliche Beschaffungswesen vergeben. Detaillierte Informationen zum Angebot finden Sie weiter unten:

Zahlungsmittel-Registrierungsnummer : 2011 / 191425

1 Verwaltungs

a) Adresse : Talatpaşa Bulvarı No: 3-Bahnhof / Altındağ / Ankara
b) Telefon- und Faxnummer : 03123090515 / 4149-4419 - 3123115305
c) E-Mail-Adresse : malzeme@tcdd.gov.t ist
ç) Internetadresse, wo das Ausschreibungsdokument eingesehen werden kann : https://ekap.kik.gov.tr/EKAP/

2-Service des Angebotsgegenstandes

a) Qualität, Art und Menge : Detaillierte Informationen zu Art, Art und Menge des Angebots finden Sie in den Verwaltungsunterlagen, die in der Ausschreibungsunterlage in EKAP (Electronic Public Procurement Platform) enthalten sind.
b) Platzieren : Die zu mietenden Lokomotiven werden auf elektrifizierten Strecken der Generaldirektion der Türkischen Staatsbahnen eingesetzt.
c) Dauer : 36 (sechsunddreißig) Monate ab dem Datum des Beginns

3-Tender

a) Platzieren : TCDD Generaldirektion Talatpasa BULVARI NO: 3 GAR / Ankara / Türkei
b) Datum und Uhrzeit : 20.01.2012 - 14: 00

4. In dem Angebot zu berücksichtigende Bedingungen und die erforderlichen Unterlagen und Kriterien für die Beurteilung der Kompetenz:
4.1 Teilnahmebedingungen für die Ausschreibung:
4.1.1 Die Handelskammer und / oder die Industrie- oder Handelskammer, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist;
4.1.1.1 Im Falle einer realen Person ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass sie von der eingetragenen Handelskammer oder der zuständigen Handelskammer innerhalb des Jahres nach der ersten Bekanntmachung oder dem Ausschreibungsdatum bei der Handels- und / oder Industriekammer registriert wurde,
4.1.1.2 Im Fall einer juristischen Person durch ihren eingetragenen Handel die die einschlägigen Rechtsvorschriften und / oder in der Industrie aus dem Raum, in dem Jahr der ersten Ankündigung oder Einreichungsdatums, zeigt an, dass die Registrierung der juristischen Person,
4.1.2 Unterschriftenerklärung oder Unterschriftenrundschreiben, aus denen hervorgeht, dass sie zum Bieten berechtigt ist;
4.1.2.1 Im Falle einer echten Person, notariell beglaubigte Unterschrift,
4.1.2.2 Im Falle einer juristischen Person, die Partner des Unternehmens entsprechend ihrer Relevanz, Mitglieder oder Gründer von juristischen Personen in den Verwaltungsbeamten die aktuelle Situation anzeigt, zeigt in Ermangelung dieser Informationen Handelsregister Gazette, ist alles ein das Handelsregister Gazette oder die Themen Handelsregister Gazette Zusammenhang zeigt alle diese Informationen zu zeigen, Notariatsunterschrift der Rechtspersönlichkeit mit Dokumenten,
4.1.3 Angebotsschreiben in der Verwaltungsspezifikation festgelegt.
4.1.4 Temporäre Sicherheiten, die in der Verwaltungsspezifikation definiert sind.
4.1.5 Alle oder ein Teil der der Ausschreibung unterliegenden Arbeiten dürfen nicht an Subunternehmer vergeben werden.
4.1.6 Das Dokument präsentierte Berufserfahrung von einer juristischen Person zu demonstrieren, wenn sie an einen Partner Unternehmen gehören mehr als die Hälfte der Aktien, Handel und Industrie Kammern / Handel im Raum innerhalb der Handelsregisterämter oder Wirtschaftsprüfer oder Wirtschaftsprüfer nach dem ersten Ankündigung Datum durch Finanzberater gehalten zertifiziert und Das Dokument entspricht dem Standardformular und zeigt an, dass dieser Zustand seit einem Jahr kontinuierlich aufrechterhalten wurde.

4.2. Dokumente und Kriterien, die diese Dokumente für die wirtschaftliche und finanzielle Qualifikation:
4.2.1 Dokumente, die von Banken zu erhalten sind:
Angeboten für nicht weniger als 10% der Kosten der nicht genutzten Betrag von der Bereitschaft der Banken, Bargeld oder Nicht-Cash-Kredit oder keine Beschränkungen für Bankeinlagen zeigt die Bezugsbuchstaben bestimmt werden,
Dieses Kriterium kann durch Sammeln von Einlagen- und Darlehensbeträgen oder durch Senden mehrerer Bankreferenzschreiben erhalten werden.
4.2.2. Bilanz zum Jahresende oder gleichwertige Dokumente des Jahres vor dem Jahr, in dem der Bieter vergeben wurde:
a) Die Bieter, die verpflichtet sind, ihre Bilanz gemäß den einschlägigen Rechtsvorschriften zu veröffentlichen, haben die Bilanz zum Jahresende oder die Abschnitte der Bilanz, aus denen hervorgeht, dass die erforderlichen Kriterien erfüllt sind.
b) keine Notwendigkeit für uns, die Bilanz in Übereinstimmung mit den einschlägigen Rechtsvorschriften Bietern Jahresende Bilanz oder Bilanz stellt einen Wirtschaftsprüfer oder Wirtschaftsprüfer-Zertifikat gemäß der Standardform von Finanzberatern ausgestellt zu veröffentlichen, um anzuzeigen, dass Teile der Show, die die erforderlichen Kriterien oder Bestimmung dieser Kriterien zur Verfügung gestellt,
In der Bilanz oder gleichwertigen Unterlagen dargestellt;
a) Das aktuelle Verhältnis (kurzfristige Vermögenswerte / kurzfristige Verbindlichkeiten) sollte mindestens 0,75 betragen.
b) Die Eigenkapitalquote (Eigenmittel / Gesamtvermögen) beträgt mindestens 0,15,
c) Das Verhältnis von kurzfristigen Bankkrediten zu Eigenmitteln ist geringer als bei 0,50, und diese drei Kriterien werden zusammen gesucht.
Wer die oben genannten Kriterien im Vorjahr nicht erfüllen kann, kann seine Unterlagen für die letzten zwei Jahre einreichen. In diesem Fall wird der Durchschnitt des Geldbetrags der letzten zwei Jahre geprüft, ob die Angemessenheitskriterien über dem Durchschnitt erreicht werden.
die Selbständige zu geben, entsprechend die angegebenen Werte in organisieren nach den einschlägigen Rechtsvorschriften und genehmigt Einkommen aus selbständiger Tätigkeit Buch Zusammenfassung der Anteil des Gesamteinkommens der Gesamtkostenquote im vergangenen Jahr oder die letzten zwei Jahre die Erträge und Aufwendungen, die auf dem Durchschnitt des Geldwertes von mindestens (1,25) erforderlich gefunden werden können, wird durchsucht werden . Der Wirtschaftsprüfer oder der Wirtschaftsprüfer oder das Finanzamt sollten zertifiziert sein.
In den Ausschreibungen für die ersten vier Monate des Jahres können diejenigen, die ihre Unterlagen für das vorangegangene Jahr nicht einreichen, die Unterlagen für die beiden vorangegangenen Jahre einreichen. Wer die in diesen Dokumenten angegebenen Qualifikationskriterien nicht erfüllen kann, kann die Dokumente aus zwei Vorjahren und drei Dokumenten aus dem Vorjahr einreichen. In diesem Fall wird geprüft, ob die Angemessenheitskriterien über den Durchschnitt der Geldbeträge der eingereichten Dokumente erreicht werden.
4.2.3. Dokumente mit Geschäftsvolumen:
a) Gewinn- und Verlustrechnung mit dem Gesamtumsatz des Jahres vor dem Jahr der Ausschreibung,
b) Rechnungen, die im Jahr vor dem Jahr, in dem das Angebot abgegeben wurde, ausgestellt wurden und den Geldbetrag des Teils der Dienstleistung oder des Teils der abgeschlossenen Serviceleistungen im Rahmen der Verpflichtung enthalten,
Es reicht aus, eines dieser Dokumente einzureichen.
Der Gesamtumsatz aus dem vorgeschlagenen 15% des Preises, während ein Teil der laufenden Arbeiten im Rahmen der Verpflichtung oder der Geldbetrag der fertigen Arbeit durchgeführt sollte nicht weniger als 9% des Preises angeboten. Dieses Angebotsdokument zu den Kriterien beziehen, die die Kriterien liefern und sind bereit, jeden ausreichend ist, um.
Wer diese Kriterien im Vorjahr nicht erfüllt, kann seine Unterlagen für die letzten zwei Jahre einreichen. In diesem Fall wird der Durchschnitt des Geldbetrags der letzten zwei Jahre geprüft, ob die Kompetenzkriterien erreicht werden können.
In den Ausschreibungen der ersten vier Monate des Jahres können diejenigen, die die Gewinn- und Verlustrechnung des Vorjahres nicht vorlegen, die Gewinn- und Verlustrechnung der beiden Vorjahre vorlegen. Für den Fall, dass diese Gewinn- und Verlustrechnung die Qualifikationskriterien nicht erfüllt, können die Gewinn- und Verlustrechnungen der beiden Vorjahre und der drei Vorjahre vorgelegt werden. In diesem Fall wird geprüft, ob die Angemessenheitskriterien über dem Durchschnitt der Geldbeträge der in der Gewinn- und Verlustrechnung dargestellten Jahre liegen.
4.3. Dokumente, die sich auf die berufliche und technische Kompetenz beziehen, und die Kriterien, denen diese Dokumente entsprechen müssen:
4.3.1. Arbeitserfahrungsdokumente:
Unterlagen, aus denen die Arbeitserfahrung im Zusammenhang mit der angebotenen Arbeit oder ähnlichen Arbeiten hervorgeht, mindestens% 25 des vorgeschlagenen Preises innerhalb der letzten fünf Jahre;
4.3.2. Qualitäts- und standardbezogene Dokumente:
7.5.2.1. Zertifikate, die von international anerkannten Qualitätskontrollorganisationen ausgestellt wurden
ISO 9001: 2008- oder IRIS-Zertifikat des Lokomotivenherstellers der vorgeschlagenen Lokomotiven.

Das Zertifikat des Qualitätsmanagementsystems muss von akkreditierten Zertifizierungsstellen ausgestellt werden, die von der türkischen Akkreditierungsagentur akkreditiert sind, oder von akkreditierten Zertifizierungsstellen, die von nationalen Akkreditierungsstellen im Rahmen des Vertrags über die gegenseitige Anerkennung des Akkreditierungsforums akkreditiert wurden. Diese Zertifizierungsstellen sind von den nationalen Akkreditierungsstellen im Vertrag über die gegenseitige Anerkennung des Internationalen Akkreditierungsforums akkreditiert, und die Gültigkeit der von diesen Institutionen ausgestellten Zertifikate muss durch ein Schreiben der türkischen Akkreditierungsagentur bestätigt werden. Bestätigungsschreiben, die am Tag des Angebots oder innerhalb eines Jahres vor diesem Datum eingehen, sind gültig. Es ist jedoch nicht obligatorisch, eine Bestätigung der türkischen Akkreditierungsagentur für die Zertifikate und Zertifikate einzuholen, die von der türkischen Akkreditierungsagentur ausgestellt und von den akkreditierten Zertifizierungsstellen zertifiziert wurden. Es reicht aus, wenn diese Unterlagen zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe gültig sind.
Bei Partnerschaften reicht es aus, dass einer der Partner das erforderliche Dokument einreicht.

4.4. Arbeiten werden als ähnliche Arbeiten in diesem Angebot angenommen werden:
4.4.1

Eine Stellenbeschreibung ähnlicher Art bezieht sich auf alle Fahrzeuge, die im Schienenverkehr vermietet und / oder hergestellt und / oder verkauft und / oder gewartet, repariert und überarbeitet werden.

5.Das wirtschaftlich günstigste Angebot wird auf Preisbasis ermittelt.

6. Die Ausschreibung steht allen in- und ausländischen Bietern offen.

7. Anzeige und Kauf des Ausschreibungsbelegs:
7.1 Die Ausschreibungsunterlage ist bei der Anschrift der Verwaltung einzusehen und entspricht 500 TRY (türkische Lira): https://ekap.kik.gov.tr/EKAP/ , http://www.malzeme.tcdd.gov.tr kann bei gekauft werden.
7.2 Die Bieter sind verpflichtet, die Ausschreibungsunterlagen zu erwerben oder per E-Signatur über EKAP herunterzuladen.

8. Die Angebote können bis zum Datum und der Uhrzeit des Angebots von Hand an die TCDD-ADMINISTRATION, GENERAL DIRECTORATE OF MATERIALS DEPARTMENT CER ORDER BRANCH (1113-Raum), oder per Einschreiben an dieselbe Adresse gesendet werden.

9. Die Bieter geben ihre Gebote zu Stückpreisen ab. Bei Abschluss des Angebots unterzeichnet der Bieter den Vertrag über den Einheitspreis, der sich aus der Multiplikation der Menge jedes Artikels mit den für diese Artikel angebotenen Einheitspreisen zusammensetzt.
In diesem Angebot wird das Angebot für die gesamte Arbeit eingereicht.

10 Die Bieter müssen eine Bietungsgarantie in Höhe des von ihnen festgelegten Betrags vorlegen, der nicht unter 3% des angebotenen Preises liegt.

11 Die Gültigkeitsdauer der Angebote beträgt 90 (neunzig) Kalendertage ab dem Ausschreibungsdatum.

12 Das Angebot kann nicht als Konsortium eingereicht werden.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen