Bursa-Yenişehir ist dem Ziel, die Hochgeschwindigkeitszuglinie 2023 bis 10 mit YHT zu bauen, einen Schritt näher gekommen

Bursa-Bilecik 115 Kilometer Hochgeschwindigkeitsbahn, das erste Segment der 75 Kilometer langen Vertragsphase gestern, Bursa-Yenisehir Ankara TCDD (Türkische Staatsbahnen der Republik Türkei) wurde im Hauptgebäude unterzeichnet. TCDD unterzeichnete einen Vertrag mit YSE-Tepe Partnership, um die Linie zu machen. An der Unterzeichnungszeremonie nahmen YSE-Tepe Partnership, der stellvertretende Premierminister Bülent Arınç, der Minister für Verkehr, maritime Angelegenheiten und Kommunikation Binali Yıldırım und der TCDD-Generaldirektor Süleyman Karaman teil. Die betreffende Linie wird in 913 Tagen (2,5 Jahren) fertiggestellt. Gleichzeitig mit der ersten Phase werden Umsetzungsprojekte der Sektion Yenişehir-Bilecik vorbereitet. Mit der Fertigstellung der 115 Kilometer langen Strecke im Jahr 2016 verkürzt sich die Reisezeit zwischen Ankara und Bursa auf 2 Stunden und 10 Minuten und zwischen Istanbul und Bursa auf 2 Stunden und 15 Minuten. Die 75 Kilometer lange Strecke Yenişehir-Bursa wurde an die YSE-Tepe-Partnerschaft für 393 Millionen 170 Lira vergeben.

Bei der Zeremonie des Ministers für Verkehr, maritime Angelegenheiten und Kommunikation, Binali Yildirim, erklärten die Seldschuken mit dem Hochgeschwindigkeitszugprojekt, dass die Hauptstadt des Osmanischen Reiches und die Türkei miteinander verbunden seien. Yıldırım sagte: „Wir verbinden Ankara mit Konya, Ankara mit Sivas, Ankara mit Istanbul und Ankara mit Bursa mit den von uns realisierten Hochgeschwindigkeitszugprojekten. Wir verbinden Menschen. “ sagte. Minister Yıldırım erinnerte daran, dass der Kampf um die Unabhängigkeit vom Bahnhof Ankara aus geführt wurde, und sagte, dass die Eisenbahn einen wichtigen Platz in der Entwicklung des Landes einnehme. Minister Yıldırım erklärte, sie hätten die Traumarbeit auf den Eisenbahnen unterschrieben, und sagte: „Das Hochgeschwindigkeitsprojekt Ankara-Istanbul bestand aus einem Dutzend Regierungen und zwei Dutzend Ministern. Diese Linie zu vervollständigen war unsere Macht. Es ist auch unsere Regierung, den Marmaray zu verwirklichen, den Sultan Abdülmecid für das Projekt von Sultan Abdülhamid und das jahrhundertealte Projekt von 1860 geträumt und vorbereitet hat. “

Yıldırım erklärte, dass sie der inländischen Produktion auf Eisenbahnen Bedeutung beimessen und dafür Schritte unternehmen, um inländische Schienen-, Traversen-, Lokomotiv-, Fachwerk- und Hochgeschwindigkeitszüge zu produzieren. Yıldırım sagte: „Wir haben die Bedingung festgelegt, dass Zugsets für den Bau von U-Bahnen in Ankara mit einem Inlandsbeitrag von 51 Prozent hergestellt werden sollen.“ gab das Beispiel.

Minister Yıldırım erläuterte den Umfang der Arbeiten an der 75 Kilometer langen Strecke Bursa-Yenişehir als „gleichbedeutend mit der Errichtung einer Stadt, in der 20 Menschen leben werden“ und gab folgende Informationen über das Projekt: „Es gibt etwa 200 Kunstwerke, 20 km bestehen aus Tunneln, 6 km bestehen aus Viadukt. Ein Drittel davon waren Tunnel und Viadukte. Es hat ein hartes Land auf jeder Seite der Türkei, schwierige Bedingungen. Sitzen wir und weinen? Wir arbeiten mit dem Verständnis, dass "es schwierig ist, es sofort zu tun, braucht eine unmögliche Zeit".

Süleyman Karaman, General Manager von TCDD, sagte, dass 58 mit der Hochgeschwindigkeitszuglinie von Bursa die jährliche Sehnsucht beendete. Die Stationen Karaman, Bursa, Gursu und Yenisehir werden auf der Strecke gefunden, die Strecke wird gleichzeitig für den Personen- und Güterverkehr gebaut, sagte er.

Karaman sagte: „Die Strecke wird mit der Geschwindigkeit von 250 Stundenkilometern und der neuesten Hochgeschwindigkeitszugtechnologie gebaut. Wenn wir die Infrastruktur in 2,5 Jahren fertig stellen, werden wir gleichzeitig mit dem Bau des Yenişehir-Bilecik beginnen. “ sagte.

Ähnliche Anzeigen

1 Kommentare

  1. Die Eisenbahn und der Zug, die jahrelang in der Projektphase blieben und schließlich mit dem Hochgeschwindigkeitszug in die Bauphase kamen, was ich jahrelang bedauerte, obwohl ich in Bursa war, hatte ich nach der Zugfahrt in meiner Kindheit eine lange Reise hinter mir und verließ oft das Abteil und schaute nach draußen. Es ist eine großartige Entwicklung, dass der Zug nach Bursa kommt und die Bedeutung der Eisenbahn beginnt, obwohl sie nicht so aufregend war wie in meiner Kindheit.

Bewertungen