Im Rahmen des Hochgeschwindigkeitsbahnprojekts Ankara - Istanbul wurde zwischen der EIB und der TCDD ein zusätzlicher Darlehensvertrag über 400 Millionen Euro unterzeichnet

Am 400. Dezember 14 wurde zwischen der EIB und der TCDD ein zusätzlicher Darlehensvertrag über 2011 Mio. € unterzeichnet. Diese zusätzliche Gutschrift, die gesamte EIB-Unterstützung für Hochgeschwindigkeitszüge in Höhe von 1.25 Mrd. EUR und der Gesamtbetrag des Zugangs des türkischen Eisenbahnsystems zur EIB-Unterstützung in den letzten zehn Jahren auf 2.4 Mrd. EUR wurden freigegeben.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen