Alstom erhält Ausschreibung für Signalisierung zwischen Eskişehir und Balıkesir

89 Millionen Euro Signatur von Alstom!

Alstom unterzeichnet 89-Million-Euro-Vertrag zur Lieferung von izasyon Atlas TC ERTMS / ETCS-Signalisierungslösungen für die Modernisierung der Eskişehir-Balıkesir-Linie

Die Republik Türkei Staatsbahnen (TCDD), Alstom'l ein Vertrag Signalisierungs- und Telekommunikationssysteme auf den Leitungen verbinden Balıkesir und Eskişehir zu liefern. Diese 328-km-Bahnverbindung dient auch Kütahya.

Der Auftrag beläuft sich auf rund 89 Mio. EUR. Das von Alstom ausprobierte europäische Eisenbahnverkehrsleitsystem (ERTMS / ETCS) 1. und 2. Das Design, die Herstellung und Lieferung des ATI ATLAS Signalisierungssystems, der elektronischen Verriegelung enteral Smartlock man und der integrierten Schaltzentrale Iconis. Alstom wird außerdem Bahnübergangssysteme und technische Ausrüstungsstrukturen sowie Verteilungs- und unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme bereitstellen. Die fahrzeugseitige ERTMS / ETCS-Hardware und die ATS-Stromschienensysteme (Automatic Train Stop) werden ebenfalls an der TCDD-Lokomotive 27 installiert.

Es wird erwartet, dass die Modernisierung und Hardware-Arbeiten 36-Monate dauern werden. Atlas-Ausrüstung wird in den französischen Alstom-Werken in Villeurbanne produziert. Die neu ausgerüstete Anlage wird im November 2014 in Betrieb gehen.

Mit diesem neuen Signalsystem kann TCDD die Bahnverbindungen zwischen Eskişehir und Balıkesir effektiv und kontinuierlich abwickeln. Das System wird die Kapazität der Linie erhöhen, indem die Durchschnittsgeschwindigkeit der TCDD-Züge auf 160 km / h erhöht und die Sicherheit erhöht wird.

Alstom Mitarbeiter in der Türkei, mit der Unterstützung von Alstom Signalisierungskompetenzzentren des TCDD Investitionsprogramm zur Modernisierung der konventionellen Eisenbahnlinien werden auch weiterhin zur Verwirklichung beizutragen. Gründung der ERTMS / ETCS-Lösung „ATLAS“ durch Alstom für die Linie Eskişehir - Balıkesir; Dies ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Homogenität des eurasischen Eisenbahnmarktes, der die Grenzübergänge erleichtern, die Betriebskapazität der Strecken erhöhen, die Verkehrssicherheit maximieren und die Transportzeit verkürzen wird.

Alstom Transports „Atlas un ERTMS Solutions“

Dieser neue Vertrag stärkt die Vorreiterrolle von Alstom Transport beim operativen Einsatz der gemeinsamen Betriebsfähigkeit in Europa. Alstom ERTMS Level 2-kompatible Feldgeräteprojekte haben einen Marktanteil von% 63. Atlas hat sich im gewerblichen Verkehr mit mehr als 1.100-Zügen und 40-Kilometern über eine Million Kilometer bewährt. Atlas-Lösungen werden in jedem 2-Zug verwendet, der in Europa unter ERTMS Level 10 läuft. Alstom ist derzeit die erste Multi-Speed-Linie, die mit dem ERTMS-System Level 8, Italiens römisch-Neapel-Linie, der größten Flotte der von Mattstetten-Rothrist in der Schweiz eingesetzten Flotte und Teil der Aisle C, ausgestattet ist 2 arbeitet an mehr als 9 ERTMS-Projekten in Europa.

Heute ist mehr als 1.200 aus dem von 900 gelieferten Zug im kommerziellen Dienst mit ERTS / ETCS-Systemen von Alstom. Der Zug auf 1.500 wird in den nächsten Jahren eingesetzt.

Alstom Smartlock-Lösungen

Smartlock trägt zur Sicherheit des Eisenbahnverkehrs bei. Diese Lösung ermöglicht es Infrastrukturmanagern, ihren Betrieb mit effektiver Kontrolle, vollständiger Sicherheit und maximaler Rendite zu überwachen. Seit 1997 wurde die computergesteuerte 2006-Verriegelungssteuereinheit, einschließlich der größten Einheit Europas, die in 17 nach Straßburg geliefert wurde, an die nationale Eisenbahngesellschaft Frankreichs (RFF) geliefert. Im Mai wurde 2009, eines der ersten "hochintegrierten Hochleistungszentren" Europas, nach Bologna in Italien geliefert. Das Zentrum verwaltet die Infrastruktur der 8-Linie, des 29-Bahnhofs, des 600-Signals, des 300-Scherenmotors, der 1.400-Hauptstraße und des 1.700-Manöverwegs.

Alstom in der Türkei

Alstom-Aktivitäten in der Türkei begannen im 1950. Handel, Technik, Service und Produktionsfläche von ca. Arbeiter 1200 beschäftigt Alstom leistet einen wichtigen Beitrag zur türkischen Wirtschaft, Energie und Schienenverkehrsinfrastruktur ist eine der führenden türkischen Unternehmen auf dem Gebiet.

Alstom hat die Republik Türkei Staatsbahnen (TCDD) Lokomotiven 436 geliefert. Alstom hat die erste U-Bahn-Linie der Stadt (Taksim-10.Levent) in Istanbul gebaut, wo 4 die Entwicklung des Stadtverkehrs seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützt und die Metropolis-Fahrzeuge seit 2000 kommerziell liefert. Heute, zusätzlich zu den bestehenden Citadis-Straßenbahnen, Istanbul Metropolitan Municipality (IMM), Istanbul Transportation Inc., mit der Beteiligung der neuen Bağcılar - (Kirazlı) - İkitelli - Olympic Village-Linie in der Bauphase, bestellt im August 2007. 20 Metropolis hat die vorübergehende Annahme der U-Bahn-Serie eingeleitet.

Energieerzeugung und Alston fähig Turnkey-Projekte in Übertragungsbereichen I der Verwaltung, zusammen mit Atatürk-Staudamm, das größten Wasserkraftwerk im Land hat für 55% der türkischen installierten Stromerzeugungskapazität und etwa% bei gleichzeitig Installation von Fertigungs Übertragung von TEIAS 50 Grundausstattung zur Verfügung gestellt hat auch zur Verfügung gestellt. Alstom Grid Fabrik in Gebze, ist das 85% seiner Produktion exportiert, die wichtigsten nationalen Unternehmen Ranking in der Türkei 500 immer in der ersten 100 entfernt.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen