Letzte Situation in Ankara-Istanbul Hochgeschwindigkeitszugprojekt

Das Hochgeschwindigkeitszugprojekt umfasst den Bau einer neuen zweigleisigen Hochgeschwindigkeitsbahn mit einem vollelektrischen, für 250 km / h geeigneten Signal, unabhängig von der bestehenden Strecke zwischen Ankara und Istanbul.

Für heute beträgt die Gesamtstrecke zwischen Ankara und Istanbul insgesamt 576 km, die alle signalisiert und elektrisch sind.

Nach Fertigstellung der Hochgeschwindigkeitsstrecke, die unabhängig von der bestehenden Strecke gebaut wurde und für 250 km / h, Doppellinie, Elektrik und Signal geeignet ist, wird die Entfernung zwischen den beiden Großstädten auf 533 km reduziert.

Das Projekt 10 besteht aus separaten Teilen.

• Ankara-Sincan: 24 Km
• Ankara-Hochgeschwindigkeitszug
• Sincan-Esenkent: 15 Km
• Esenkent-Eskişehir: 206 Km
• Bahnhof von Eskişehir
• Eskişehir-İnönü: 30 Km
• Inonu-Vezirhan: 54 Km
• Vezirhan-Köseköy: 104 Km
• Köseköy-Gebze: 56 Km
• Gebze-Haydarpaşa: 44 Km

Da der 44 km lange Abschnitt Gebze-Haydarpaşa mit dem Marmaray-Projekt zu einer Oberflächen-U-Bahn wird, wird er im Rahmen des Marmaray-Projekts gebaut.

Das Projekt umfasst auch den Hochgeschwindigkeitszug 12 und den Bau von Depots für Hochgeschwindigkeitszüge.

Das Hochgeschwindigkeitszugprojekt Ankara - Istanbul wird in zwei Schritten abgeschlossen.

Während der Teil des Projekts Ankara - Eskişehir im Jahr 2009 eröffnet wurde, werden die Bauarbeiten zwischen Eskişehir - Istanbul fortgesetzt.

ZWECK DES PROJEKTS

• Schneller, komfortabler und sicherer Transport zwischen Ankara und Istanbul mit Doppelleitungen, Strom, Signal und 250-Geschwindigkeit.
• Erhöhung des Anteils der Eisenbahnen am Personenverkehr von rund 10% auf 78%.
• Verkürzung der Reisezeit zwischen Ankara und Istanbul.

WAS PASSIERT MIT DER PROJEKTMASSUNG

• Auf der Strecke Ankara-Istanbul, die im Hinblick auf den Autobahn-, Eisenbahn- und Luftverkehr die verkehrsreichste Passagier- und Frachtachse darstellt, steigt die Wettbewerbschance der Eisenbahn und der Passagieranteil steigt von 10% auf 78%.
• 7-5-Stunde mit der Bahn, 6-3-Stunde auf der Strecke Ankara-Istanbul, 4,5-XNUMX-Fahrtzeit mit Nutzung von Servicefahrzeugen aus dem Zentrum mit der Luftstraße, Abschnitt Esenkent-Eskişehir;
• Ankara-Istanbul 4-4,5 Stunden,
• Ankara-Eskişehir kommt zur vollen Stunde
• Die Reisezeit in Ankara-Izmir-Linie wird verkürzt
• Mit der Inbetriebnahme beider Etappen von Esenkent-İnönü und İnönü-Köseköy;
• Ankara-Istanbul 3 Stunden,
• Ankara-Gebze 2 wird auf 30-Stunden reduziert.
• Diese signifikante Zeitersparnis in der Reisezeit macht Städte zu einem Vorort von einander und bietet die Möglichkeit, die Bewohner der verschiedenen Städte Tag für Tag aus obligatorischen Gründen wie Bildung und Arbeit zu besuchen.
• Die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Interaktion zwischen den Städten wird zunehmen.
• Durch die Integration mit Marmaray wird der kontinuierliche Personenverkehr von Europa nach Asien erfolgen.
• Bei anderen Hochgeschwindigkeitszugprojekten werden Hochgeschwindigkeitszugnetze in den wichtigen Strecken unseres Landes gebildet.
• Die getrennt von der bestehenden Linie gebaute zweigleisige Hochgeschwindigkeitszuglinie erhöht die Kapazität der bestehenden Linie für Güter- und andere Züge, was sich auch auf anderen Strecken positiv auswirken wird.
• Unser Land, dessen Verstädterungsrate von Tag zu Tag zunimmt und sich industrialisiert, wird mit dem Hochgeschwindigkeitszug zu einem modernen öffentlichen Verkehrsmittel einen wichtigen Schritt in das 21. Jahrhundert, das "Neue Eisenbahnzeitalter", machen.
• Unser Land, das sich im Beitrittsprozess zur Europäischen Union befindet, wird mit seiner Verkehrsinfrastruktur auf diesen Prozess vorbereitet sein.
• Das modernste Transportsystem im öffentlichen Verkehr, das nicht auf Erdöl angewiesen ist, hat geringe Baukosten, eine lange Lebensdauer, verbraucht weniger Land als Autobahnen, verursacht keine Umweltverschmutzung und erhöht die Wettbewerbsfähigkeit und den Anteil des Transportes im Alter. Ein ausgewogenes Verkehrssystem wird viele positive Effekte aus der Wirtschaft für unser soziales Kulturleben haben.

Wenn sich die Eisenbahnen vor dem Zeitalter der Hochgeschwindigkeitszüge öffnen, wird das türkische Volk das Schienentransportsystem besser kennen und übernehmen.

Was wurde in Esenkent-Eskişehir getan?

· 2,5 Millionen Tonnen 25 Millionen Tonnen Aushub
· 164 Million Reifen-Vorschaltgerät mit 2,5-Bin-Lastwagen bewegt
· 254-Stück,
· 26-Fahrbahnüberführung
13-Stück-Brücke,
· Unterführung der 30-Einheitsautobahn
2-Stück Autobahnkreuzungsbrücke,
7-Stückzugbrücke,
· 3926-Stück-Viadukt mit Total 4-Messgeräten
471 m Tunnel wurden mit 1 m Länge konstruiert.
· Total 57 Thousand Ton Ray,
· 680 Tausend Traversenstücke.
Als Ergebnis; Die Hochgeschwindigkeitsstrecke Esenkent-Eskişehir wurde als Doppelleitung mit einer unabhängigen Geschwindigkeit von 250 km / h konstruiert.

Schnellzug-Tests

Vor Beginn des kommerziellen Transports auf Hochgeschwindigkeitsstrecken auf der ganzen Welt werden Kontroll- und Testfahrten für bestimmte Zeiträume durchgeführt.

Die TÜV SÜD Rail GmbH, eine international zuständige Behörde, die zur Erteilung von Hochgeschwindigkeitszügen berechtigt ist, wurde auf 30.03.2007 unterzeichnet.

Die Probefahrten wurden am 2 mit dem Hochgeschwindigkeitszug ETR 4 gestartet, der mit 500 Lokomotiven und 25.04.2007 aus Italien gemieteten Waggons für Probefahrten zusammengebaut wurde.

An den Probefahrten nahmen technische Mitarbeiter des TÜV SÜD, des TCDD und Fakultätsmitglieder unserer Hochschulen teil, bei denen die Geschwindigkeiten schrittweise mit den Methoden der TÜV SÜD Rail Gmbh erhöht wurden.

Während der Testfahrten wurden Geschwindigkeiten von 275 km / h und darüber erreicht.

Später wurden die Probefahrten mit neuen Hochgeschwindigkeitszügen fortgesetzt, die aus Spanien gekauft wurden, um Passagiere auf dieser Strecke zu befördern.

Hochgeschwindigkeitszuglinie Für den Service geöffnet. 13 März 2009

Nach den Tests wurde der Hochgeschwindigkeitszug Ankara-Eskişehir mit der Zeremonie eröffnet, an der unser Präsident Recep Tayyip Erdoğan am 13 March 2009 teilnahm.

ESKISEHIR-INONU (30 km)

Für die Infrastrukturarbeiten in diesem Abschnitt wurde ein Vertrag mit SIGMA İnş.ve Turz unterzeichnet. Die Ausschreibung für die Infrastrukturarbeiten des Fachsektors erfolgte auf 24.03.2006 und 03.04.2006 unterzeichnete einen Vertrag mit SİGMA İnş.ve Turz.İşl.Tic.AŞ.
Der Standort wurde am 22.07.2008 an das betreffende Unternehmen ausgeliefert und die Arbeiten aufgenommen. Die im Rahmen des ersten Auftrags herzustellenden Manufakturen wurden abgeschlossen und die Arbeiten mit einem Schätzpreis von 100% eingestellt, und es wurde ein Lieferangebot für die Arbeiten abgegeben, die nicht abgeschlossen werden konnten. Der Liquidationsprozess dieser Arbeiten wurde am 24 durchgeführt und insgesamt 10 km Abschnitt für den Bau von Aufbauten vorbereitet. Yapı Merkezi Bau und Industrie Inc. Der Vertrag wurde am 2008 unterzeichnet und die Website am 27 ausgeliefert.

SİNCAN-ESENKENT (15 km)

15 wurde mit SIGMA Construction und Turz unterzeichnet.

Mit dem Anstieg der% 120-Entdeckung in den Infrastrukturarbeiten wurde die Arbeit in 22 / 10 / 2008 angenommen und der Superstruktur wurde ein Arbeitsplatz zugewiesen. EMRE RAY Energy Construction Ve Tic.Ltd.Sti. 25.04.2008 wurde auf 15.08.2008 unterschrieben und die Lieferung wurde auf XNUMX ausgeführt.

Der Bau dieses Abschnitts wurde abgeschlossen und die Straße wurde im Juni des Jahres 2010 eröffnet.

ESKİŞEHİR GAR IST UNTERGRUND

Eskişehir Transit soll von der U-Bahn aus bereitgestellt werden, um Lösungen für bestehende Bahnübergänge bereitzustellen.

Es ist geplant, die Umschlag- und Lagerwartungsdienste am Bahnhof Eskişehir an Hasanbey in der organisierten Industriezone von Eskişehir zu übertragen, um den Kunden einen effektiveren Service zu bieten, indem die vorhandenen Fracht- und Lagerzentren aus der Stadt entfernt werden.

Eskişehir Gar Cross Projekt insgesamt 3,4 km. 2240 ist ein geschlossener Abschnitt und 1151 besteht aus einem U-Abschnitt.

. Im tunnel;
. 2-Teile Geschwindigkeitsbahnstrecke,
. 2 Stück konventionelle Linie,
. 1-Teile laden Linie auf
. 5-Leitung wird erstellt.
. Im U-Querschnitt ist 2 als 1-Linie mit 3 fast und XNUMX konventionell ausgeführt.

Eskişehir Gar Crossing wurde auf 08.11.2007 und NET Yapı ve Tic.Ltd.Şti.- GÜLÇUBUK İnş ausgeschrieben. Mak. Turz. San. Tic. GmbH Sti. BUSINESS ORT. 03.03.2008 hat den Vertrag am 18.03.2008-Datum unterzeichnet, an dem die Lieferung erfolgt ist. Studien sind noch nicht abgeschlossen.

İNÖNÜ-VEZİRHAN, VEZİRHAN-KÖSEKÖY (158 km)

158 km 2.Etabı des Projekts wird in zwei Abschnitten durchgeführt, Köseköy-Vezirhan und Vezirhan-İnönü.

. ABSCHNITT 1: KÖSEKÖY-VEZİRHAN: 104 km

. ABSCHNITT 2: VEZİRHAN-İNÖNÜ: 54 km
Mit den Verträgen beider Sektoren wurde ein Darlehensvertrag unterzeichnet und die Entscheidung des Ministerrates getroffen. In 2008 wurde die Zahlung per Vorkasse und Ort ausgeführt. Studien sind noch nicht abgeschlossen.

Köseköy-Gebze

Um den Abschnitt İnönü-Vezirhan-Köseköy des Hochgeschwindigkeitszuges Ankara-İstanbul und Gebze-H.Paşa, die Teil des Marmaray-Projekts sind, miteinander zu verbinden, ist es vorgesehen, die Köseköy-Gebze zwischen den Zuglinien auszurichten.
Die Vorbereitung der Ausschreibung für 56 km ist im Gange, und der Bau dieses Abschnitts soll gleichzeitig mit 2 abgeschlossen werden.

ANKARA-SİNCAN (24 km)

Ankara-Istanbul Hochgeschwindigkeitszugprojekt, das Teil des Ankara-Sincan zwischen den 24-km des Hochgeschwindigkeitszugbetriebs ist, indem die vorhandenen Vorstadtlinien, Bahnsteige und Stationen zur Organisation der Projektstudien durchgeführt wurden

Die Straßen und Bahnhöfe in diesem Streckenabschnitt sind neu angeordnet, der Hochgeschwindigkeitszug 2 zwischen Ankara-Behiçbey, die S-Bahn 2 und die 2-Linie einschließlich der konventionellen 6-Linie, der 2-Hochgeschwindigkeitszug zwischen Behiçbey und Sincan, die 2-Vororte und die 1-Einheiten. Es ist geplant, eine 5-Leitung herzustellen

In dieser Linie werden Hochgeschwindigkeitszüge sowie Vorortlinien und Serviceeinheiten im U-Bahn-Standard gebaut.

Es ist geplant, dass die Ausschreibung für den Abschnitt Ankara-Sincan innerhalb des 2010-Jahres abgeschlossen wird und der Bau von 2011 innerhalb des XNUMX-Jahres abgeschlossen wird.

ESKİŞEHİR GAR ÜBERGANGSINFRASTRUKTURBAUARBEITEN

Ca.. Phys. Realisierung% 65

- Das 96-Meter der L-Profilwände, das 400-Meter der U-Profilwände und das 877-Meter der K-Profilwände sind fertiggestellt.
- Der 1400 m des in Richtung Ankara gestarteten Projekts wurde abgeschlossen.
- Das Durchgangsgebiet des Sakarya-Kanals ist fertiggestellt und die Baglar-Passage ist erreicht.
- Zerstörung der Suttalip-Brücke.
-28.02.2011 date und die Generaldirektion 14696 sowie der neue Hochgeschwindigkeitsbahnhof Eskişehir in unserem bestehenden Werk Gar wurden auf der Oberfläche zugelassen.

ESKİŞEHİR-İNÖNÜ STRASSENBAUARBEITEN

Eskişehir- Hasanbey
Die Leitung wurde durch vorübergehende Besetzung in Auftrag gegeben.

ESKİŞEHİR-INONU
PHYSIKALISCHE PROZESSE (%)
INFRASTRUCTURE SUPERSTRUCTURE ELECTRIFICATION SIGNAL & TELECOM
90 80 42 68

-Infrastrukturfertigung wurde abgeschlossen.
-Kukurhisar-Iltisak-Brücke fertiggestellt.
-29 km.lik-Abschnitt des 27-km-Abschnitts wurde fertiggestellt und an den Überbau geliefert.
-UK-4-Brückenproduktion wurde abgeschlossen.
- Der Bau des im Dorf zu errichtenden Fußgängerübergangs wurde abgeschlossen.

  1. ETAP İNÖNÜ - VEZİRHAN
    PHYSIKALISCHE PROZESSE (%)
    INFRASTRUCTURE SUPERSTRUCTURE ELECTRIFICATION SIGNAL & TELECOM
    43 1 1 2

- Zum Zeitpunkt der Lieferung wurde das Unternehmen an 22.09.2008 geliefert.
- Die Gesamtzahl der 19-Bohrungen befindet sich noch im 29139-17-Zählertunnel und die Bohrung der 10-Nummer ist abgeschlossen. Darüber hinaus wurde die Betonbeschichtung von 7 abgeschlossen.
- Der gesamte 15001-Meter-Tunnelbohrer wurde abgeschlossen.
- Die Gesamtzahl der 13-Einheiten (5856-Meter) des gesamten 9-4493-Meter-Viadukts ist noch nicht abgeschlossen.
Die Herstellung von 9-Durchlässen ist abgeschlossen.
Die 4-Unterführung wurde abgeschlossen und die Produktion von 22 culvert wird fortgesetzt.
Die Produktion der 4-Unterführung ist abgeschlossen, und die 6-Unterführung ist in Vorbereitung.
-2 Stücküberführungsproduktion wird fortgesetzt.
Die Entscheidung des Ministerrates über die Genehmigung einer Erhöhung der Baukosten um bis zu 2% des Auftragswertes bei den Bauarbeiten von Inönü-Vezirhan (Abschnitt 1) und Vezirhan-Köseköy (Abschnitt 40) ​​wurde am 29.03.2011 im Amtsblatt veröffentlicht. Aufgrund einer 40% igen Zunahme der Arbeiten wurde eine zusätzliche Zeitverlängerung vorgesehen, und die Fertigstellung der Infrastrukturbauarbeiten ist für den 30.12.2013 geplant.

  1. ETAP VEZİRHAN - KÖSEKÖY
    PHYSIKALISCHE PROZESSE (%)
    INFRASTRUCTURE SUPERSTRUCTURE ELECTRIFICATION SIGNAL & TELECOM
    50 1 1 1

- Die Zustellfirma wurde auf 21.10.2008 ausgeliefert.
- Die 8-Teile der gesamten 11342-Teile (6 m) wurden fertiggestellt, die Bohrungen in den Tunneln von 13A-15 werden fortgesetzt und die Gesamtbohrung des gesamten 10.476-Tunnels ist abgeschlossen.
- 18 4274 (8 m) 4274-Messgerät-Viadukt ist in Arbeit.
-44-Einheiten sind fertig.
-13 Teile Unterführung Produktion ist abgeschlossen.
-5-Überführung ist beendet.
-4-Einheiten sind weiterhin in Betrieb und 38-Einheiten sind in Betrieb.
-Die Menge der Ausgrabungen entlang der Route: 2.599.789, Füllmenge: 172.248 m3. Rolle.
-Das Dekret des Ministerrates, das eine Erhöhung der Baukosten für die Bauarbeiten von İnönü-Vezirhan (Abschnitt 2) und Vezirhan-Köseköy (Abschnitt 1) ​​auf bis zu 40% des Auftragspreises vorsieht, wurde am 29.03.2011 im Amtsblatt veröffentlicht. Aufgrund einer 40% igen Zunahme der Arbeit wurden zusätzliche Zeitverlängerungen und Infrastrukturbauarbeiten gewährt 30.12.2013 Es ist geplant, am abgeschlossen zu sein.

Ähnliche Anzeigen

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen