Snowboarder im Nebel gerettet

Als eines der wichtigsten Zentren des Wintertourismus in Uludağ wurde der junge Mann mit einem durch Nebel verlorenen Snowboard von den Such- und Rettungsteams der Gendarmerie gerettet. Gendarmerieteams, die den Standort des Istanbuler Finanzmanagers durch Fackeln festlegten, boten den geretteten Jugendlichen heiße Getränke an.



Nach den erhaltenen Informationen ging Onur Çotur (30), der in den Ferien zum Gipfel kam, mit dem Teleski an die Spitze. Çotur, der beim Snowboarden aufgrund von Nebel im Waldgebiet die Richtung verlor, rief einen Freund in der Hotelregion per Handy an und berichtete über die Situation. Das Such- und Rettungsteam der Gendarmerie, in der Onur Çotur verschwunden war, wurde informiert. Die Gendarmerie kontaktierte den panischen Jugendlichen und sagte ihm, er solle seinen Platz nicht verlassen. Das Team mit 5 Schneemotoren startete vom Gipfel und scannte das Waldgebiet. Aufgrund starker Schneefälle suchten die Teams zu Fuß weiter und verwendeten Fackeln.

Onur Çotur wurde in etwa einer halben Stunde gerettet und in einen Schneemotor gesetzt. Çotur bedankte sich bei den Gendarmen-Teams, die ihn gerettet hatten. Cotur, der bei guter Gesundheit ist, wurde in ein Hotel gebracht, in dem er sich nach einem heißen Getränk aufgehalten hatte.

Armin

Rail Industry Show 2020

sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen